Spirit Yoga Morning Intensives Yoga Basics - die morgendliche Yogapraxis während der Spirit Yoga Lehrerausbildung

Mi. 22. – So, 26. Februar von 07:30 – 10:00 Uhr

Eine für alle Praktizierenden offene Praxisreihe im Rahmen der Spirit Yoga Lehrerausbildung.

Fünf Mal hintereinander. Jeden Morgen. Jeweils 2,5 Stunden Meditation, Pranayama und eine themenbasierte Asanapraxis. Präzise, intensiv, inspirierend und mit transformierender Kraft.

Diese Reihe ist ein hervorragender Einstieg ins Yoga. Für Yogalehrer und Praktizierende, die ihre Praxis vertiefen möchten.

22.2. (Mi): Patricia, 23.2. (Do): Patricia, 24.2. (Fr): Simone, 25.2. (Sa): Simone, 26.2. (So): Patricia

 Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich.

Preis: 38,- € pro Einheit

Paket Preis für alle fünf Einheiten: 170 Euro (statt 190 Euro)

Anmeldungen: online oder an den Frontdesks in den Studios.

Ort: Spirit Yoga West - Goethestr. 2-3, 10623 Berlin, Tel: 030-2790 8503

The Art of Teaching - BASIC UND LEVEL 1

Mit Patricia Thielemann

10. - 12. Februar 2017

  • Didaktisch passende Aufbereitung für den Unterricht von Basic-, Level 1 und Level 2 Klassen
  • Kreative Unterrichtsgestaltung
  • Neueste, weiterführende Spirit Yoga Lehrinhalte
  • Vertiefung der Spirit Yoga Prinzipien
  • Lehrprobe, inklusive anschließendem individuellen Detail-Feedback
  • Coaching zur Weiterentwicklung der Lehrpersönlichkeit und -tätigkeit

 

Termine:

Fr, 10. Februar 2017 von 19 - 22 Uhr

Sa, 11. Februar 2017 von 8:30 - 17 Uhr

So, 12. Februar 2017 von 8:30 - 16 Uhr

 

Anzahl der Stunden: 19

Modulpreis: 310 Euro

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin, Tel: 030-2790 8503

Moonlight Yoga (Restoratives Yoga) und Meditation - Mit Mary McDermott, Bernd Bender und Patricia Thielemann
Mi, 24. – So, 28. Mai 2017 

Die Zahlen verschiedener klinischer Studien zeigen, dass die psychischen Beschwerden durch erhöhten Stress und Belastungen im Alltag und Berufsleben innerhalb der letzten 10 Jahre erheblich gestiegen sind. Die Zeit für Entspannung, Selbstreflektion und der Erholung kommt häufig zu kurz.

In jüngster Zeit wird daher verstärkt geforscht, mit welchen Mitteln diesen Bedürfnissen entsprochen werden kann. Eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien bestätigt die positive Wirkung von Yoga und Meditation.

In diesem Pflichtmodul werden wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse – insbesondere klinische Studien zu den Themen Stressreduktion, Burnout Prävention, Gehirnforschung – behandelt. Die Erkenntnisse werden auf die praktische Anwendung übertragen und im Rahmen des Spirit Yoga Programms vermittelt.

Darüber hinaus bietet dieses Modul für die Teilnehmer selbst genügend Raum für die Selbstreflexion, Selbsterfahrung sowie die persönliche Entwicklung.

Ein Teil der Ausbildung wird von Petra Kupsch (Thema: Faszien) und Shannon Sullivan (Thema: The Art of Touch).

 

ABLAUF:

  • 24.5. (Mi) | 9-13.30 Pat; 13.30-14 Pause; 14.30-17.30 Shannon "The Art of Touch"
  • 25.5. (Do) 9-12.30 Pat; 12.30-13.30 Pause; 13.30-17.30 Petra Faszien/Nervensystem/Stress (OK)
  • 26.5. (Fr) 9-12 Pat; 12-13 Pause; 13-16.30 Bernd Bender "Meditation" (OK)
  • 27.5. (Sa) 9-16 Mary; 12-13 Pause
  • 28.5. (So) 9-10.30 Mary (Theorie); 11-13 (Praxis+Meditation) Pat & Mary; 13-14 Pause; 14-15.30 Pat (Schlusswort)

Anzahl Stunden: 45

Preis: 860 Euro

Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin, Tel: 030-2790 8503

 

 

       
       
       
       
       
       
       
       

 

Bessere Brücken zwischen Tradition und Moderne im Yoga bauen

mit Phillip Lemke

16. - 18. Juni 2017

Woher kommt unser Modernes Körperhaltungsbezogenes Yoga des 20. Und 21. Jahrhunderts? Was passierte mit dem Yoga in diesem kulturellen Transfer vom Fernen Osten in den Westen? Was haben wir gewonnen und verloren?

Diese Fragen möchte ich mit Euch erläutern.
Als Yogalehrer ist es sinnvoll die geschichtlichen und philosophischen Hintergründe gut zu kennen. Mir liegt dieses Thema sehr am Herzen. Ich recherchiere es schon seit Jahren und schreibe gerade ein Buch darüber.

Um diese Neuerungen im Yoga zu veranschaulichen und greifbar zu machen, werden wir uns praktisch den Bandhas zuwenden, die sowohl im traditionellen Hatha Yoga als auch im Modernen Yoga eine wichtige Rolle spielen.

Die für Prāṇāyāma konzipierten traditionellen Bandhas des Hatha Yoga sind sehr anders als die strukturellen Bandhas im neuzeitlichen Āsana-Fluss. Diese Erkenntnis hat meine gesamte Praxis grundlegend verändert und neu ausgerichtet.

Ich werde diese Unterschiede sowohl theoretisch (Energiesysteme des Hatha Yogas + Anatomie), als auch praktisch mit Euch erarbeiten, so dass der Inhalt dieses Wochenendes in Eure Praxis und den Unterricht übernommen werden können.


Über Philipp Lemke
Philipp praktiziert seit über 25 Jahren Yoga und hat zwischen 1994 und 2001 in Indien gelebt. Er unterrichtet seit 18 Jahren, seit 2003 hauptsächlich für Yogalehrerausbildungen weltweit. Philipp recherchiert und schreibt Lehrbücher für Ausbildungen. Seine Hauptinteressensgebiete sind Prāṇāyāma, Meditation und Philosophie.

 

Preis: 320,00 € / Earlybird bis 15. März 2017: 270,00 €

Zeiten:

Freitag  8.30 – 12.30 Uhr  &  14.00 – 18.00 Uhr (8 Stunden)
Samstag  8.30 – 12.30 Uhr  &  14.00 – 18.00 Uhr (8 Stunden)
Sonntag  8.30 – 12.30 Uhr  &  14.00 – 18.00 Uhr (8 Stunden)

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14168 Berlin, Tel: 030-2790 8503

An diesem Wochenende finden die Abschlussklassen der Aufbau-Ausbildung im Studio Zehlendorf statt. Alle vier Klassen sind kosntenlos. Hier die Zeiten:

Samstag, 02. September:

17:00 bis 18:00 Uhr: Level 1-2 mit Sylvie und Silke
19:00 bis 19:30 Uhr: Moonlight mit Melissa (in English) 

Sonntag, 03. September:

09:00 bis 10:00 Uhr: Level 1-2 mit Steffi und Caroline  
11:00 bis 12:00 Uhr: Level 2 mit Katharina und Lisa 

Kommt einfach vorbei, die Lehrerinnen freuen sich auf euch!

Abschluss- und Prüfungsmodul mit Patricia Thielemann

1. - 3. September 2017

Im Abschluss-Modul unterrichten die Teilnehmer jeweils zu zweit eine Klasse. Im "Get-together" werden unter anderen Themen wie persönliche Reflexion, beruflicher Ausblick sowie die Abschlussarbeit besprochen.

 

Fr, 1. September 2017 von 8:30 - 17:30 Uhr

Sa, 2. September 2017 von 8:30 - 17:30 Uhr

So, 3. September 2017 von 10 - 13 Uhr

 

Anzahl Stunden: 21

 

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

 

Info-Event für die Aufbau-Ausbildung Spirit Yoga (500+ Stunden)

Sonntag, 27. August 2017 von 16:30 – 18 Uhr im Spirit Yoga Zehlendorf

Patricia Thielemann beantwortet alle Fragen über die Aufbau-Ausbildung zur 500+ / bzw. 300+ Stunden Qualifizierung für Yogalehrer. 

Es ist keine Anmeldung nötig. Kommt einfach vorbei.

Fragen vorab werden gerne beantwortet, wenn ihr eine Email an ausbildung@spirityoga.de schreibt.

Das Event wird live auf der Facebook-Seite von Spirityoga gestreamt: 
https://www.facebook.com/spirityoga

Mehr Infos zur Ausbildung findest du hier

 

HINWEIS FÜR INTERESSIERTE:

"Yoga mit persönlicher Betreuung"  Der Workshop wird geleitet von Patricia Thielemann

Sonntag, 27. August von 14:00 - 16:00 Uhr im Spirit Yoga Zehlendorf

Jeder Teilnehmer kommt in den Genuss, zwei Stunden, intensiv von einem angehenden Yogalehrer aus unserer  Spirit Yogalehrer Ausbildung individuell mit „Hands-On-Korrekturen“ betreut zu werden.

Kosten: 40 Euro

ANMELDUNG ERFOLDERLICH

The Challenge – Eine Woche – Fünf Lehrer – Sieben Sessions

Bist du bereit für deine persönliche Yoga-Challenge? 
In sieben Yoga-Sessions erlebst du Spirit Yoga in seiner ganzen Intensität und transformierenden Kraft. Fünf Spirit Yoga Lehrer fordern dich jeden Morgen zweieinhalb Stunden auf ihre ganz eigene Art heraus. Stärke deinen Körper und werde innerlich klar!

26.06.: Patricia mit einer Spirit Yoga Intensive-Klasse
27.06.: Valentin mit einer Feuer-Element-Klasse
28.06.: Patricia mit einer Spirit Yoga Intensive-Klasse
29.06.: Stine mit einer Wasser-Element-Klasse
30.06.: Micha E. mit einer Spirit Yoga Intensive-Klasse
01.07.: Patricia mit einer Luft-Element-Klasse
02.07.: Jo mit einer Erde-Element-Klasse

Geeignet für Praktizierende mit Vorerfahrung.
Montag, 26. Juni bis Sonntag, 02. Juli, jeweils von 07:30 bis 10:00 Uhr

Jetzt buchen, denn es gibt nur begrenzt Plätze! 

Für eine Session anmelden: 38 Euro --> http://bit.ly/morning-intensives-session

Das Challenge-Paket mit sieben Sessions plus einer 60 Min. Massage: 266 Euro --> http://bit.ly/morning-intensives-challenge-paket

The Art of Teaching - LEVEL 2-3 - ein Pflichtmodul der 500+ Stunden - Aufbau Ausbildung

Mit Timo Wahl

23. Juni Einführung mit Patricia Thielemann
24. - 25. Juni Workshop mit Thoimo Wahl

The Art of Teaching

Ein Wochenendworkshop zum Thema Sequencing, Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsführung!
Anspruchsvollen Unterricht zu gestalten, der verschiedene Intensitätsstufen umfasst und diese für alle Schüler im Raum zugänglich macht, sieht nach außen oft leicht aus, bedarf aber der Vorbereitung und Erfahrung. Sowohl die Abfolge der Asanas muss aus anatomisch- physiologischer Sicht stimmig sein, muss didaktisch vermittelbar bleiben und sollte im Idealfall auch noch Spaß machen und „leicht von der Hand gehen“. Vielleicht sollen in den Unterricht auch noch philosophische Ideen und Konzepte mit einfließen, die weder aufdringlich sein dürfen, noch auswendig gelernt klingen dürfen.

All diese Fragen stehen in enger Verbindung mit der eigenen Einstellung zur Praxis und natürlich der intensiven Beschäftigung damit. Timo Wahl – Begründer des Balance Yoga Instituts in Frankfurt am Main, gehört zu den „alten Hasen“ der deutschen Yogaszene und bezeichnet seinen eigenen Weg als undogmatisch, experimentierfreudig und stets dem Wandel unterzogen. Sein „Mindful Based Vinyasa“ – Stil vereint die Achtsamkeitsarbeit des Buddhismus, eine ganz gehörige Portion anatomische Korrektheit und Detailverliebtheit und jede Menge gelebten Yogaweg mit Humor, Anspruch und Klarheit.

Timo wird an diesem Wochenende gezielt auf die Fragen eines ganzheitlichen Sequencings eingehen und sich in diesem Zusammenhang mit dem gesamten Themenkomplex rund um den Stundenaufbau und das „Abhalten“ von Unterricht beschäftigen.

Ein bunter und intensiver Mix aus angeleiteter Praxis, Gruppenarbeit, Feedback und einer klar vermittelten, in die Tiefe reichenden Theorie aus den Bereichen Anatomie, Physiologie und Didaktik/Methodik.

Themen:

  • Unterrichtsgestaltung 2016 – Von alten Hüten und neuen Ideen 

  • Hatha/Flow/Vinyasa und zurück – die entscheidenden Merkmale von Stilen 

  • Sequencing – Die Kunst der Verknüpfung (Die „was kommt wann und warum“ - Fragen) 

  • Anatomische Exaktheit verstehen und nutzen (wie man die Anatomie für Sequenzen klar 
nutzen kann) 

  • Energetische Alternativen 

  • Die Faszie und der Muskel als funktionales System – Vin Yin & Yang! 

  • Sprache als Transportmechanismus – Wie klar sind wir? 

  • Didaktische Konzepte: Vom Zeigen, Reden und Korrigieren


Weitere Informationen zu Timo Wahl unter: www.earthyoga.de / info@earthyoga.de 


Über Timo Wahl
Aufgrund seines Sportstudiums, seiner seit 17 Jahren ungebrochenen Liebe zum Yoga, sowie diversen Weiterbildungen in den Bereichen Kommunikation, NLP, Coaching, GFK, etc., ist Timo in der Yogabranche bekannt für seine ganzheitliche und zugleich undogmatische Herangehensweise.

Er besitzt die Gabe, Theorie erlebbar zu machen und stets den Praxisbezug herzustellen. Dabei ist vor allem seine klare und humorvolle Art (... und eine tolle Stimme! :)) der Schlüssel, Schülern das ganze Spektrum des Yoga so an die Hand zu geben, dass sie im Yoga ein Werkzeug finden, ihr tägliches Leben besser zu meistern und beständig zu wachsen.

Sein praktischer Stil ist geprägt von Einflüssen aus dem Ashtanga- und Vinyasa-Yoga, aber ebenso von der Präzision des Haha Yoga und der Ruhe des Yin-Weges.
Da Timo seit Jahren immer wieder Rückzug in seinem buddhistischen Kloster sucht, dienen vor allem die Lehren Buddhas den philosophischen Unterbau seines Unterrichts. Die Entwicklung positiver Geisteseinstellungen, wie liebender Güte, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut sind immer wieder anzutreffende Aspekte seiner Klassen.

Timo unterrichtet leidenschaftlich mit viel Präzision, Klarheit und Humor. Sein Unterricht richtet sich an die Eigenverantwortlichkeit seiner Schüler, fordernd - aber stets mit dem Augenzwinkern, nicht alles zu ernst zu nehmen.
 

Termine:

Zeiten:
Fr 19-22 Uhr (Patricia Thielemann)
Sa 9-17 Uhr (Timo Wahl)
So 9-15 (Timo); 15-16 Uhr (Patricia Thielemann)

Anzahl der Stunden: 17

Modulpreis: 310 Euro

Dieses Modul ist – wie alle Module der Aufbau-Ausbildung separat, also unabhängig von der Teilnahme an der Ausbildung buchbar!

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin, Tel: 030-2790 8503

Spirit Prä- und Postnatal Yogalehrer Ausbildung in Hamburg - im MERIDIEN SPA

2. - 4. JUNI 2017

2. MODUL: Postnatal Yoga - Das Yogaprogramm für junge Mütter

Die praxisorientierte Prä- und Postnatal-Yogalehrer Ausbildung von Spirit Yoga - in zwei Modulen - richtet sich an alle zertifizierten Yoga-Lehrerinnen sowie an Hebammen, die über gutes Yoga-Basiswissen verfügen.

Patricia Thielemann, Gründerin von Spirit Yoga und ausgebildete Schwangerschaftsyoga-Lehrerin, vermittelt in dieser intensiven Ausbildung alles Wissenswerte zum Thema Yoga in der Schwangerschaft sowie der Zeit während und nach der Geburt.

Ein Teil des fachspezifischen Unterrichts erfolgt bei Mareike Rettberg**, Lehrerin für das Hebammenwesen.

Die Ausbildung berücksichtigt alle physiologischen, energetischen und emotionalen Gesichtspunkte in den verschiedenen Phasen der Schwangerschaft.

 

Lehrinhalte u. a.:

Sichere, effektive Haltungen und Übungssequenzen

Pranayama, Meditation, Entspannung, Visualisation

Stimmtraining

Modifizierungen und individuelle Yoga-therapeutische Anwendungen bei Beschwerden nach der Geburt

Yogaklassen Aufbau für verschiedene Bedürfnisse und unterschiedlicher Yogavorerfahrung

Yoga mit dem Neugeborenen

 

Dauer und Zeitraum der Ausbildung:

Freitag, den 2. Juni 2017 von 13 - 19 Uhr

Samstag, den 3. Juni 2017 von 9:30 - 17:30 Uhr

Sonntag, den 4. März 2017 von 9:30 - 17:30 Uhr


Ort

Meridian Academy GmbH • Wandsbeker Zollstraße 87-89 • 22041 Hamburg

Rechtzeitig vor Beginn der Ausbildung erhalten alle Teilnehmer eine ausführliche Info-Mail mit weiteren Empfehlungen darüber, was ihr sonst dabei haben solltet.

Preis und Anmeldung:

600 € pro Modul

1.200 € für die gesamte Ausbildung

Der Betrag muss vor Beginn der Ausbildung vollständig bezahlt sein.

ANMELDEFORMULAR

Kontoverbindung:
Kontoinhaber: Spirit Yoga und Spa GmbH & Co. KG
Kontonummer: 63628449
BLZ 100 500 00 (Berliner Sparkasse)

IBAN: DE44 1005 0000 0063 6284 49
BIC-/SWIFT-Code: BE LA DE BE

Die Anmeldung ist abgeschlossen, wenn eine Anzahlung von 250,- EUR überwiesen und das ANMELDEFORMULAR an uns geschickt wurde. Bei erfolgreicher Anmeldung senden wir eine Bestätigung per Mail.

 

** Über Mareike Rettberg: 

Mareike Rettberg arbeitet seit  1991 als Hebamme. Es ist ihr ein Anliegen, Schwangerschaft und Geburt als natürlichen Prozess zu verstehen, aus dem Kinder, Mütter und Väter gestärkt und selbstbewusst ins Familienleben wachsen dürfen. Frauen sollten aktiv gebären dürfen und, wenn möglich, ihre Geburt mit Unterstützung ihres Partners gestalten dürfen.

Als Stillberaterin IBCLC liegt ein Schwerpunkt in der Wochenbettbetreuung in der Unterstützung der Bindung von Eltern und Kind.

Diese Haltung versucht sie in der Ausbildung von Hebammen zu vermitteln.

Yoga erlebt sie für sich selbst als erdend und kräftigend, in der Geburtsvorbereitung als große Hilfe in der Unterstützung der Selbstwahrnehmung und Stärkung der Schwangeren. Nur wer sich selbst wahrnimmt, kann selbstbewusst für sich sorgen.

Kontakt zu Mereike:

Mareike Rettberg
Lehrerin für das Hebammenwesen, Stillberaterin IBCLC
Bornkampsweg 36 G, 22926 Ahrensburg
04102 - 667 146
mareike.rettberg@web.de


Yogatherapie Ausbildung mit Ganesh Mohan

Modul 5 vom  15. – 19. Mai 2017

Modul 5: Yoga-Psychologie und -Philosophie
Mind: Depressive Störungen und Abhängigkeit, Pranayama und
Meditation


1. Klassische Yoga-Konzepte und -Texte mit Relevanz für die geistige Gesundheit
 Konzept und Bedeutung des vṛtti-samskāra Zyklus
 Die Rolle von citta vṛtti nirodha und den kleśas
 Āśraya and ālambana
 Pratyāhāra in der Anwendung
 Die Relevanz von tapas, vairāgya und den yamas

2. Achtsamkeit - mindfulness (smṛti-sādhana)
 Theorie und Anwendung
 Achtsamkeit in Asana
 Achtsamkeit im Umgang mit der Atmung
 Achtsamkeit im Alltag

3. Pratipakṣa bhāvana
 Verhältnis zur Kognitiven Verhaltenstherapie
 Untersuchung des Gedankenprozesses aus der Yogaperspektive
 Erkennen und klären kognitiver Störungen

4. Depression und Abhängigkeit
 Überblick über die moderne psychologische Perspektive
 Milde und schwerere Krankheitsverläufe
 Bedeutung und Rolle des Yoga in therapeutischen Zusammenhang
 Prinzipien des Krankheitsmanagements
 Prioritäten und Therapieplanung bei Depression und verwandten Störungen.

5. Entwicklung einer holistischen Yogapraxis inklusive Asana, um die oben beschriebenen
Techniken zu unterstützen

6. Sicherheitsrichtlinien für YogalehrerInnen und Management der Lehrer-Schüler
Beziehung

7. Praxisorientiertes Lernen an Fallbeispielen

8. Ayurvedische Perspektive und nützliche Kräuteranwendungen



Anmeldungen: ausbildung@spirityoga.de

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 610 Euro; EarlyBird bis 15.2.17: 560 Euro

Zeiten: Mo von 9:30 - 17:30 Uhr, Di - Do von 9 - 17:30 Uhr

und Fr von 9 - 15 Uhr

Insgesant sind 30 Stunden für die 500+ Stunden-Qualifizierung anrechenbar.

 

 

 

Yoga-One-on-One: Ein Personal Training gestalten

mit Daniela Bläsing und Andrea Mende

5. - 7. Mai 2017

Ein Yoga Personal Training unterscheidet sich sowohl im Aufbau als auch im Inhalt und der Unterrichtsdidaktik stark von einem Gruppenkurs. Hier kann effektiv und gezielt auf die Bedürfnisse einer individuellen Person eingegangen werden. Die Lehrer-Schüler Bindung als auch die Betreuung ist intensiver und erfordert ein Handling, welches zu 100% auf den  Schüler ausgerichtet ist.

In diesem Fortbildungsseminar erhältst du das Handwerkszeug, um im klassischen Yoga Personal Training aktiv zu werden.

Erlerne ein fundiertes Basiswissen, um mit deinem Handling die Privatschüler dort abzuholen, wo sie stehen. Du lernst, die richtige Methode für die individuelle Konstitution zu entwickeln und mit Yoga Entspannung oder Therapie, Kraft- oder Ausdauertraining anzubieten.

Welche Asanas für welches Trainingsziel? Wie lange dauert eine Einheit? Wie finde ich das richtige Beanspruchungsniveau für meinen Kunden? Welche Yoga-Assists/Hands onsind hilfreich, damit der Schüler die Yogaübungen mit mehr Bewusstsein für bestimmte Körperbereiche ausführen kann?Auf diese und weitere Fragen, wird es an diesem Wochenende Antworten geben. Darüber hinaus werden erste Stundensequenzen als Richtschnur für wichtige Trainingsziele erarbeitet und in der Praxis getestet.

Mit Abschluss des Wochenendseminars wirst du in der Lage sein, eine individuelle Anamnese für deine Schüler zu erstellen, Personal Yoga Stunden zu leiten, Trainingskonzepte zu erstellen, den Kunden individuell zu betreuen und dir einen eigenen Kundenstamm selbstständig aufzubauen und langfristig zu sichern.

Lehrinhalte
•    Yoga Personal Training – Was ist das?
•    Anamnese und Zielfindung
•    Erkennen einzelner Bedürfnisse
•    Die erste Stunde – Yoga 1:1
•    Personal Training – Trainingsplanung
•    Zielformulierung und die praktische Umsetzung
•    Aufbau und Ablauf eines Personal Trainings
•    Individuelle Adjustmenttechniken (Ausrichtungsprinzipien)
•    Einsatz diverser Hilfsmittel wie z.B. Blöcke, Bolster, Decke, Gurt, Theraband, Pilatesball, Faszienrolle, Yoga-Wheel, etc.
•    Die besondere Entspannung/ Thai-Yoga-Massage Griffe
•    Tiefenentspannungsübungen/Einführung ins Yoga Nidra
•    Rund um das Yoga Personal Training: Raumvorbereitung, Atmosphäre schaffen
•    Umgang mit Kunden
•    Spezielle Zielgruppen/Fallbeispiele aus der Praxis
•    Langfristige Zusammenarbeit
•    Akquise


Über Andrea:
Andrea Mendes Aha-Erlebnis war, neben ihren Yogalehrerausbildungen (200+/500+/Prä-und Postnatal) bei Spirit Yoga, ihre Ausbildung zur Yogatherapeutin. Auf einmal ergaben die vielfältigen Aus- und Fortbildungen einen Sinn: Die intensive Beschäftigung  mit der Anatomie, gepaart mit Einfühlungsvermögen und Menschenkenntnis, die sie als Yogalehrerin noch immer sammeln darf, legten den Grundstein für den Wunsch andere Menschen persönlich und individuell auf ihrem Weg zu unterstützen.
So zeichnet sich Andreas Yoga Personal Training dadurch aus, dass sie auch im Yoga schnell muskuläre Dysbalancen erkennt, aufdeckt und mit speziellen Übungen so auf  physischer Ebene helfen kann. Dies ist und war ihr Weg, über den Körper eine Brücke zum Geist zu schlagen und die Menschen so nachhaltig zu berühren.

 

Über Daniela:

Daniela Bläsing ist seit 2008 Yogalehrerin YA 200+/500+/ Prä Postnatal. Seit 2015 absolviert sie die Yogatheraphieausbildung bei Dr. Günter Niessen und Ganesh, die 2018 endet.
Durch ihre Herzlichkeit und Offenheit findet sie den direkten Zugang zu anderen Menschen. In ganz unterschiedlichen Bereichen unterrichtet sie mit Hingabe und Leidenschaft ihr Yoga. Sie ist die erste, die Yoga in der Jungendstrafanstalt angeboten hat, arbeitet als Dozentin in der Charite`, bei Künstlern in Werkstätten, im Berliner Dom und im Mutterschiff bei Spirit Yoga, wo sie u.a. den event und teacher training Bereich leitet.
„Das wunderbare am Personal Training ist, den Menschen wirklich dort abzuholen wo er ist mit seinen Bedürfnissen und Ängsten. Ihm die Hand zu reichen als Freund, ihn zu sehen und durch die Werkzeuge des Yoga ihm in Vertrauen zu sich zu führen, so dass Heilung stattfinden kann. Wie ein Bergführer erklimmt man gemeinsam durch eine Intensive Wanderung den Gipfel.“

 

Preis: 180 Euro

Zeiten:

Fr, 05. Mai 2017 von 18.30 - 21.30 Uhr
Sa, 06. Mai 2017 von 9 - 17 Uhr
So, 07. Mai 2017 von 9 - 16 Uhr

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14168 Berlin, Tel: 030-2790 8503

Jetzt anmelden: online oder an den Spirit Yoga Frontdesks

Schnupperworkshop: Klassische Massage & Shiatsu
Sonntag, 9. April von 10 - 16.30 Uhr

Dieser Schnupperworkshop richtet sich an Interessierte für die Grundausbildung für Klassische Massage im Entspannungs- und Wellness Bereich beim Spirit Yoga und Spa.

Der Lehrgang Klassische Massage fängt Ende Juni 2016 an; er umfasst 6 lange Wochenenden und somit 24 Ausbildungstage. Der von Shannon Sullivan entwickelte Lehrplan vermittelt fundiertes anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf akkurate Anwendung und Entwicklung von Sensibilität für individuelle Bedürfnisse.

Der Schnupperworkshop bietet Dir die Möglichkeit, erste Massagetechniken auszuprobieren sowie die Ausbildungsleiterin Shannon Sullivan kennenzulernen und Deine Fragen zur Ausbildung persönlich zu stellen.

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 38 €; bzw. 33 € bei verbindlicher Anmeldung und Zahlungseingang bis zum 1.3.2017

Anmeldung: Online unter www.spirityoga.de/ausbildung oder persönlich in den Spirit Studios.
Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per Email an shannon@spirityoga.de



Schnupperworkshop: LOMI LOMI NUI Massage - The Touch of Hawaii
Samstag, 8. April 2017 von 10 - 16.00 Uhr - im Spirit Zehlendorf

Dieser Schnupperworkshop richtet sich an Interessierte für die Grundausbildung für die Lomi Lomi Nui Massage im Entspannungs- und Wellness Bereich beim Spirit Yoga und Spa.

Der Lehrgang Lomi Lomi Nui Massage startet am 11. August 2017; er umfasst 8 Wochenenden.

Der von Ute Baacke entwickelte Lehrplan vermittelt fundiertes anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf sensible Anwendung und Entwicklung von Einfühlungsvermögen für individuelle Bedürfnisse.

Der Schnupperworkshop bietet Dir die Möglichkeit, diese Massagetechnik auszuprobieren sowie die Ausbildungsleiterin Ute Baacke kennenzulernen und deine Fragen zur Ausbildung persönlich zu stellen.

Mehr Infos HIER ... in der Info-Broschüre.

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 38 €

Anmeldung: Online unter www.spirityoga.de/ausbildung oder persönlich in den Spirit Studios.
Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per Email an spa@spirityoga.de



Intensiv-Grund-Ausbildung 2017 "Yoga mit Kindern - Kinderyoga" mit Thomas Bannenberg - Modul 2 17. - 19. März 2017 im Spirit Yoga Zehlendorf

Theorie und viel Praxis für Yoga mit Kindern im Kindergarten (ab drei Jahren), in der Schule, in der Therapie oder im Kurs (Kinder ab 3 Jahre bis Jugendliche).

Die Ausbildung kann im Rahmen der 500+ Stunden Ausbildung angerechnet werden als Wahlpflichtmodul. Es sind insgeasmt 45 Uunterrichtseinheiten direkter Unterricht plus 15 Unterrichtseinheiten angeleitete Eigenarbeit.

Termine (2 Module):
vom 3. bis 5. Februar 2017  (Modul I) und
vom 17. bis 19. März 2017 (Modul II)

Uhrzeiten jeweils an den beiden Wochenenden
Freitag: 18.30 - 21.30 Uhr
Samstag: 9 - 19 Uhr
Sonntag: 9 - 14 Uhr

Anmeldung und Info: info@kinderyoga.de oder per Telefon: 06221 - 80 55 05.

Alle weiteren Infos zu den Ausbildungen findest Du auch hier:
http://www.kinderyoga-akademie.de

 

Über Thomas Bannenberg:
Seit 1983 praktiziert Thomas Yoga mit seinen eigenen Kindern. Anfang 1987 hat er dann erste Kurse für Kinder gegeben. Mittlerweile kamen weit über 2.000 Kinder zu ihm in die Yoga-Kurse und Workshops.??Seit 1988 bietet er Ausbildungen im Kinderyoga an für Menschen, die mit Kindern zusammen Yoga praktizieren wollen. Teilnehmende sind Yogalehrende, ErzieherInnen, Physio- und Psychotherapeuten, Lehrerinnen und Lehrer und andere,  die bereits Erfahrung im Yoga mitbringen und diese nun an Kinder weitergeben wollen.?Weitere Informationen erfahren Sie auf der Website www.kinderyoga-akademie.de.


Anmeldung und Info für diese Ausbildung in Kooperation mit Spirit Yoga bitte nur direkt an: info@kinderyoga.de oder per Telefon: 06221 - 80 55 05.

Alle Infos für die Termine im kommenden Jahr können Sie auf Thomas Bannenbergs Webseite lesen:

Yoga für ältere Menschen (60+)

mit Sabine Klein und Micha Erbe

03. - 05. März 2017

„Yoga für ältere Menschen (60+)“ ist ein Wahlmodul der Spirit Aufbau-Ausbildung, kann jedoch auch separat und unabhängig einzeln gebucht werden.  

Dieses Aufbau-Modul richtet sich an Yogalehrer mit einer 200+ Std. Ausbildung, die speziell Yoga für Senioren unterrichten möchten.

Das Modul findet unter der Leitung von Sabine Klein und Micha Erbe statt.

Sabine Klein Die gebürtige Berlinerinunterrichtet seit vielen Jahren privat und in Senioreneinrichtungen ältere und körperlich eingeschränkte Menschen. Nach ihrer Yogalehrer-Ausbildung bei Spirit Yoga hilft ihr eine yogatherapeutische Zusatzausbildung und vor allem die langjährige Kurserfahrung, Yoga für jeden zugänglich zu machen.

Micha Erbe Der examinierte Krankenpfleger und Spirit Yogalehrer beschäftigt sich insbesondere mit Sequencing und der Frage, wie Asanas wirkungsvoll an die individuellen Bedürfnisse der Praktizierenden adaptiert werden können. Als Teil des Spirit Marketing-Teams kann er Tipps geben, wie man als Lehrer Teilnehmer für Senioren-Yogakurse findet.

Sabine und Micha vermitteln – auf den Grundprinzipien des Spirit Yoga aufbauend – wie ein Unterricht für ältere Menschen aussieht, die durch Yoga fit bleiben und sich ihren Bedürfnissen entsprechend bewegen wollen.

Die Yogalehrer lernen in diesem Modul die besonderen körperlichen Bedürfnisse und Probleme ihrer Kursteilnehmer zu erkennen, aber auch deren spezielle Ressourcen aufzugreifen und nachhaltig in den Unterricht einfließen zu lassen.

Nach einem Einblick in die Herausforderungen im Alter aus medizinischer Sicht werden gemeinsam Übungssequenzen im Stehen, auf dem Stuhl und auf der Matte unter Zuhilfenahme geeigneter Hilfsmittel erarbeitet.

Das psychosoziale Stadium älterer Menschen zu erfassen und mit deren möglicher Skepsis in Bezug auf Yoga umzugehen, sind genauso Bestandteile des Moduls, wie die Auseinandersetzung mit der Yogaphilosophie und Gliedern des Yogaübungswegs (Pranayama und Meditation).

Während des Wochenendes werden immer wieder Übungsfolgen von den Leitern des Moduls angeleitet, um ein Gefühl für eine lebensbejahende, erfrischende Ansprache in Seniorenkursen und Inspiration für die eigene Lehrtätigkeit zu geben.

Preis: 180 Euro

Zeiten:

Fr, 03. März 2017 von 18.30 - 21.30 Uhr
Sa, 04. März 2017 von 9:00 - 17:00 Uhr
So, 06. März 2017 von 9:00 - 16:00 Uhr

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14168 Berlin, Tel: 030 - 2790 8503

 

Die Spirit Yoga Basic Schulung-

18./19.2., 4./5.3. und 18./19.3. jeweils von 13-16 Uhr im Studio Mitte.

mit Bettina Hartmann, Isabel Hollenbeck und Irene Eidemüller

Spirit Yoga Basic 1- 8 plus zwei Basic-Level Klassen

Diese Schulung richtet sich an angehende und zertifizierte Yogalehrer.

Das Programm zeichnet sich durch hohe Präzision und Detailgenauigkeit aus. Unversichtbare Aspekte für Yogalehrer, die Einsteiger und Level 1 Klassen unterrichten. Und es ist für alle Yogapraktizierenden die Grundlage in allen fließenden und herausfordernden Klassen.

Dieses Schulungsprorgramm vermittelt, wie diei Einsteiger-Klassen mit 10 unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten unterrichtet werden, um die Wirkung der verschiedenen Übungsgruppen erfahrbar zu machen.

Die Themen: Sonnengrüße, Atmung, Stehende Haltungen, Zentrum und Balance, Drehungen, Rückbeugen, Vorbeugen und Hüftöffner, Umkehrhaltungen. Den Abschluss unserer Basic Reihe bilden zwei Klassen auf dem Basic-Niveau, in denen die Schwerpunkte der Basic Reihe zusammengefasst werden. 

Preis:

210 Euro

Ort:

Spirit Yoga Mitte, Rosenthaler Str. 36, 10117 Berlin

Tel: 030 - 2790 8503

Anmeldungen: online oder an den Frontdesks der Studios

Intensiv-Grund-Ausbildung 2017 "Yoga mit Kindern - Kinderyoga" mit Thomas Bannenberg - Modul 1 3. - 5. Februar 2017 im Spirit Yoga Zehlendorf

Theorie und viel Praxis für Yoga mit Kindern im Kindergarten (ab drei Jahren), in der Schule, in der Therapie oder im Kurs (Kinder ab 3 Jahre bis Jugendliche).

Die Ausbildung kann im Rahmen der 500+ Stunden Ausbildung angerechnet werden als Wahlpflichtmodul. Es sind insgeasmt 45 Uunterrichtseinheiten direkter Unterricht plus 15 Unterrichtseinheiten angeleitete Eigenarbeit.

Termine (2 Module):
vom 3. bis 5. Februar 2017  (Modul I) und
vom 17. bis 19. März 2017 (Modul II)

Uhrzeiten jeweils an den beiden Wochenenden
Freitag: 18.30 - 21.30 Uhr
Samstag: 9 - 19 Uhr
Sonntag: 9 - 14 Uhr

Anmeldung und Info: info@kinderyoga.de oder per Telefon: 06221 - 80 55 05.

Alle weiteren Infos zu den Ausbildungen findest Du auch hier:
http://www.kinderyoga-akademie.de

 

Über Thomas Bannenberg:
Seit 1983 praktiziert Thomas Yoga mit seinen eigenen Kindern. Anfang 1987 hat er dann erste Kurse für Kinder gegeben. Mittlerweile kamen weit über 2.000 Kinder zu ihm in die Yoga-Kurse und Workshops.??Seit 1988 bietet er Ausbildungen im Kinderyoga an für Menschen, die mit Kindern zusammen Yoga praktizieren wollen. Teilnehmende sind Yogalehrende, ErzieherInnen, Physio- und Psychotherapeuten, Lehrerinnen und Lehrer und andere,  die bereits Erfahrung im Yoga mitbringen und diese nun an Kinder weitergeben wollen.?Weitere Informationen erfahren Sie auf der Website www.kinderyoga-akademie.de.


Anmeldung und Info für diese Ausbildung in Kooperation mit Spirit Yoga bitte nur direkt an: info@kinderyoga.de oder per Telefon: 06221 - 80 55 05.

Schnupperworkshop: Klassische Massage & Shiatsu
Sonntag, 29. Januar von 10 - 16.30 Uhr

Dieser Schnupperworkshop richtet sich an Interessierte für die Grundausbildung für Klassische Massage im Entspannungs- und Wellness Bereich beim Spirit Yoga und Spa.

Der Lehrgang Klassische Massage fängt Ende Juni 2016 an; er umfasst 6 lange Wochenenden und somit 24 Ausbildungstage. Der von Shannon Sullivan entwickelte Lehrplan vermittelt fundiertes anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf akkurate Anwendung und Entwicklung von Sensibilität für individuelle Bedürfnisse.

Der Schnupperworkshop bietet Dir die Möglichkeit, erste Massagetechniken auszuprobieren sowie die Ausbildungsleiterin Shannon Sullivan kennenzulernen und Deine Fragen zur Ausbildung persönlich zu stellen.

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 38 €; bzw. 33 € bei verbindlicher Anmeldung und Zahlungseingang bis zum 31.12.2016

Anmeldung: Online unter www.spirityoga.de/ausbildung oder persönlich in den Spirit Studios.
Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per Email an shannon@spirityoga.de



Schnupperworkshop: LOMI LOMI NUI Massage - The Touch of Hawaii
Samstag, 28. Januar 2017 von 10 - 16.00 Uhr - im Spirit Zehlendorf

Dieser Schnupperworkshop richtet sich an Interessierte für die Grundausbildung für die Lomi Lomi Nui Massage im Entspannungs- und Wellness Bereich beim Spirit Yoga und Spa.

Der Lehrgang Lomi Lomi Nui Massage startet am 11. August 2017; er umfasst 8 Wochenenden.

Der von Ute Baacke entwickelte Lehrplan vermittelt fundiertes anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf sensible Anwendung und Entwicklung von Einfühlungsvermögen für individuelle Bedürfnisse.

Der Schnupperworkshop bietet Dir die Möglichkeit, diese Massagetechnik auszuprobieren sowie die Ausbildungsleiterin Ute Baacke kennenzulernen und deine Fragen zur Ausbildung persönlich zu stellen.

Mehr Infos HIER ... in der Info-Broschüre.

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 38 €

Anmeldung: Online unter www.spirityoga.de/ausbildung oder persönlich in den Spirit Studios.
Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per Email an spa@spirityoga.de



Spirit Yoga: The Next Level – 200+/500+ Wahl-Modul

14. 21. Januar 2017 im SAMAHITA Retreat Center Koh Samui Thailand

(English description below)

Dieses Aus- und Weiterbildungsmodul richtet sich an ausgebildete und in der Ausbildung stehende Yogalehrer sowie fortgeschrittene Praktizierende, die ihr Wissen vertiefen und dabei sowohl die eigene Praxis als auch ihre Lehrtätigkeit auf das nächste Level bringen möchten.

Das intensive Spirit Yoga Training an einem der schönsten Orte der Welt, bietet den Teilnehmern nicht nur neue Erkenntnisse und anwendbare Lehrinhalte in kompakter Form, sondern auch  genügend Raum, die eigenen Batterien wieder aufladen zu können.

In diesem 200+/500+ Stunden Modul liegt der Schwerpunkt auf einem noch tieferen Verständnis für die Prinzipien des Spirit Yoga und der eigenen Praxis.

Durch das Einbeziehen der Chakra Lehre und verschiedenen Quellentexte, wird eine zeitgemäße Auseinandersetzung mit der Yoga Philosophie angeregt.

Das fördert den eigenen Spirit und schafft eine gute Basis, um als Yogalehrer selbst inspiriert zu bleiben und für die Schüler eine Kraftquelle zu sein.  

Patricia Thielemann, Yoga Vordenkerin und Gründerin von Spirit Yoga, vermittelt durch dieses wohl durchdachte Programm komplexe Yogalehrinhalte klar und fundiert.

Dieses einzigartige Lehrprogramm ist nicht nur für  Spirit oder Vinyasa Lehrer geeignet. Auch Yogalehrer anderer Traditionen, die Wissen erweitern möchten, sind herzlich willkommen.

Insgesamt sind 41,5 Stunden aus dem Retreat auf die 200+/500+ Ausbildung anrechenbar.

Ort:
Samahita Retreat Center Koh Samui, Thailand - www.samahita.com

IMPRESSIONEN:

Webseite: http://www.samahitaretreat.com/

3 min. Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=jv2LPZ_30mA

Virtual Tour: http://www.samahitaretreat.com/vtour.html 

Broschüre: http://www.samahitaretreat.com/pdf/sr-2015-press-kit.pdf

Datum:
14. - 21. Januar 2017

Preiskategorien:  

1. Einzelzimmer, mit eigenem Bad (Single room (own bath) - for couples or singles): 2100 Euro

2. Einzelzimmer, Bad mit einem anderem Zimmer geteilt, (Semi private (shared bath between 2 private rooms) 1900 Euro

3. Doppelzimmer, geteiltes Bad, (shared loft room with shared bathroom): 1600 Euro

Gesamtpreis für das Yogalehrausbildungsmodul (die Stunden sind für die Spirit Yoga 500+ Std. Ausbildung anrechenbar), sowie Unterkunft mit Vollpension.

Mehr Informationen und Anmeldungen: Bitte eine Email schreiben an: Daniela@spirityoga.de  

Sobald deine Anmeldung bestätigt ist, wird eine Anzahlung von 500 Euro fällig und dein Platz ist damit gesichert und reserviert. (Hinweis: Die Anzahlung ist nicht erstattungsfähig). Das Modul muss 30 Tage vor Reiseantritt vollständig bezahlt sein.


PROGRAMM:  siehe auch: http://www.samahitaretreat.com/spirit-yoga-2017.html 

Samstag, 14. Januar
Anreise/Orientierung

15:00 – 17:00 Uhr        Meditation und Yoga Praxis
17:30:00 – 19:00 Uhr    Grundliegende Prinzipien des Spirit Yoga Teil 1

Sonntag, 15. Januar
07:30 – 10:00 Uhr         Meditation und Yoga Praxis
15:00 – 19:00 Uhr         Grundliegende Prinzipien des Spirit Yoga Teil 2


Montag, 16. Januar
07:30 – 10:00 Uhr         Meditation und Yoga Praxis
15:00 – 19:00 Uhr         Fortgeschrittene Unterrichtsformate

Dienstag, 17. Januar

07:30 – 10:00 Uhr         Meditation und Yoga Praxis
17:00 – 19:00 Uhr         Inspiration für Yogalehrer

Mittwoch, 18. Januar
07:30 – 10:00 Uhr        Meditation und Yoga Praxis
15:00 – 19:00 Uhr         Trete in dein Licht - Intensive Auseinandersetzung mit der eigenen (Lehr)Persönlichkeit

Donnerstag, 19. Januar
07:30 – 10:00 Uhr         Meditation und Yoga Praxis
15:00 – 19:00 Uhr         Yoga Philosophie für unseren Kulturkreis modern übersetzt

Freitag, 20. Januar

07:30 – 10:00 Uhr        Meditation und Yoga Praxis
14:00 – 18:00 Uhr        Die Chakra Lehre: Überblick, Auseinandersetzung mit Analyse und Vergleich unterschiedlicher Quellentexte, Übersetzung in die Asana Arbeit, Sequencing

18:30 - 21:00 Uhr         Bophut Market

Samstag, 21. Januar
Abreise

SPIRIT YOGA - The Next Level

This Continuous Education Module is for advanced practitioners and yoga teachers of different traditions who have a burning desire to bring their practice as well as their teaching skills to the next level.

Strong yoga, thorough investigations, inspirational talks and time to reflect on the larger questions of life are woven together with teaching methodology and technique.

This truly amazing program taught by Patricia Thielemann is rooted in the principles of Spirit Yoga.
Spirit Yoga offers a clear and relevant translation of the wisdom of Indian philosophy into a contemporary form that empowers practitioners to meet the challenges of a modern Western lifestyle.

Patricia Thielemann, the founder of Spirit Yoga, plays a decisive role in shaping an identity for modern yoga in German-speaking countries. Her approach is open-minded and committed; the lessons follow a clear structure and transmit a positive attitude that helps practitioners tackle life’s challenges. The committed Yogini, and successful entrepreneur convincingly practices what she preaches when she says: “Step into your Light!”.

The hours of this training can be counted toward Spirit 500 hour Teacher Training Program.
This is the first time that Spirit Yoga offers one of it´s highly-respected Teacher Training Modules on one of the most beautiful spots in Thailand.

 



Anatomisch erleuchtet - Anatomie lebendig und praxisnah 

Mit Lilla Wuttich (500+ Aufbau Ausbildung-Pflichtmodul)

Do, 12. - So, 15. Januar 2017

Dieser Anatomiekurs richtet sich an Yogalehrer und Trainees aller Yogastile.
Erleuchtend und inspirierend befassen wir uns mit den anatomisch-physiologischen Grundlagen des Körpers – eine entscheidende Säule des Wissens, die dem Yoga eine unabdingbare Dimension hinzuzufügt.

Entdeckt mit Lilla über eure Liebe zum Yoga, zur Bewegung auch die Liebe für Anatomie !!!!!!!!!!!

Inhaltliche Schwerpunkte:
♣    allgemeine anatomische Grundlagen
♣    die wichtigsten Muskeln, deren Funktion und Zusammenspiel
♣    die Gelenke, ihr Aufbau und Besonderheiten
♣    die Wirbelsäule als flexibler Halt unseres Körpers
♣    das Wunderwerk Faszien
♣    die Prinzipien der Bewegungskoordination, als Grundlage gesunder Belastung des Körpers


Nur wenn der Körper und seine Funktions- und Bewegungsmechanismen bewusst werden, erkennen wir seine Stärken und Schwächen und können gezielt daran arbeiten.

Lilla führt ihre Schüler auf einzigartige Weise an die anatomischen Mechanismen in der Yogapraxis heran; was verborgen scheint, wird ersichtlich und komplizierte Zusammenhänge werden durch ihre detaillierten Erläuterungen klar. Sie macht korrekte Haltung erfahrbar und sichtbar. Lilla hilft ihren Kursteilnehmern - in der Regel Yogalehrer - ein für allemal das Verletzungsrisiko in ihren Kursen zu minimieren und lehrt sie, die Körper ihrer Schüler zu öffnen durch Veränderung alter Bewegungsmuster und neue Entwicklungen zu ermöglichen.

 

HIGHLIGHT: Kooperation mit dem MeMu - MenschMuseum.

Einen Tag wird Lilla mit den Teilnehmern der Gruppe eine Führung durch das MeMu machen.

Dr. Gunther von Hagens hat mit seinen KÖRPERWELTEN-Ausstellungen die Museumswelt revolutioniert. Noch nie hat eine Ausstellung die Sichtweise der Besucher auf sich selbst derartig verändert und den eigenen Körper so stark in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Auch nach 20 Jahren Ausstellungsgeschichte, mit über 40 Millionen Besuchern weltweit, hat die Faszination für den menschlichen Körper, seine Erhaltung sowie ein gesundes und langes Leben unveränderte Strahlkraft.
Das weltweit erste Menschen Museum im Zentrum Berlins, direkt am Alexanderplatz, wagt einen tiefen Einblick in die Struktur des Menschen – es zeigt, was uns verbindet, was uns aufrecht und in Bewegung hält, uns lachen und lieben lässt. Es gewährt Einblick in die höchst komplexen, aber auch fragilen und schützenswerten Strukturen des Körperinneren. Das Menschen Museum lädt Sie ein zu einer tief berührenden und inspirierenden Begegnung mit dem Leben und einer nachhaltigen Auseinandersetzung mit dem, was uns ausmacht

Dieses Modul ist nicht nur für Yogalehrer, sondern auch für anatomieinteressierte Yogapraktizierende und andere Tätigkeiten im Körperbereich gut geeignet.

SEPARAT BUCHBAR - auch wenn keine Aufbau-Ausbildung gemacht wird.

 

Ort:Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Datum Zeiten
Do, 12. Januar 9 - 16:30 Uhr
Fr, 13. Januar 9- 16:30 Uhr
Sa, 14. Januar 9 - 16:30 Uhr

So, 15. Januar

Anzahl Stunden

9 - 15 Uhr

 ....  Stunden

Preis 620 Euro

 

Anmeldungen

Direkt bei Daniela Bläsing - daniela@spirityoga.de/ Tel.: 030-2790 8503

Oder an den Frontdesks in den Studios.

 

 

 

- Spirit Yoga Lehrerausbildung - 1. Info-Stunde von 16:00 - 17.30 Uhr

am Sonntag, den 11. Dezember 2016 von 16:00 - 17.30 Uhr im Spirit Yoga Zehlendorf

Patricia Thielemann beantwortet alle Fragen über die Ausbildung. 

Details zur Ausbildung: HIER

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Fragen vorab schreiben Sie gern eine E-Mail an: ausbildung@spirityoga.de

Ansprechpartnerin: Daniela Bläsing

Yoga Philosophie - Advanced / Aufbau Ausbildung 500+ Modul für Pflichtbereich Philosophie

Fr, 9. – Di, 13. Dezember 2016

Für die Spirit Yoga Aufbau Ausbildung (500+ Std.) hat Patricia Thielemann ein exquisites Angebot für den Bereich (Yoga) Philosophie zusammengestellt.

Gemeinsam mit Dr. Ralph Skuban, Dr. Natalie Knapp und Matthias Tietke werden drängende Fragen unserer Zeit behandelt,  aus verschiedenen Perspektiven kritisch hinterfragt und in den Kontext der wichtigsten Schriften des Yoga gestellt: - der Hatha Yoga Pradipika als wichtigste Yogaschrift des Mittelalters
- der Yoga Sutren als Grundlage unserer modernen Ausrichtung des Yoga sowie
- der Bhagavad Gita.

Die Referenten sind bereit, gemeinsam mit den Teilnehmern, in die Tiefe zu gehen:

Dr. Ralph Skuban ist Sozialwissenschaftler und Buchautor. Er leitete über zwei Jahrzehnte lang eine Einrichtung für Demenzkranke. Die intensiven Begegnungen mit Alter und Krankheit, dem zerfallenden Geist und Tod des Menschen führten ihn zur Mystik des Ostens, insbesondere zur Philosophie und Praxis des Yoga.
 
Dr. Natalie Knapp ist Philosophin, Referentin und Autorin populärer Sachbücher (u.a. "Der unendliche Augenblick - Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind"). Sie hält Vorträge, gibt Seminare und leitet Akademiewochen für Führungskräfte.

Mathias Tietke ist Journalist, Sachbuchautor und Yogalehrer. Er ist besonders dafür bekannt, Yogathemen auch kontrovers zu behandeln. 

Moderiert und umrahmt durch Patricia Thielemann, die hier einmal mehr ihrer Vordenkerfunktion gerecht wird, und in innovativer Form den allseits geforderten, integrativen und fachübergreifenden Diskurs initiiert.

Das verbindende Bestreben ist, den Yoga aus seiner Glashaus Position herauszuholen und in aufgeklärter Weise die in ihm liegenden Lösungsansätze herauszuarbeiten.

Dieses spannende Seminar ist für Yogalehrer sowie sowie für alle, die sich gerne ernsthaft mit (Yoga) Philosophie auseiender setzen möchten, geeignet.

Inhaltsbeschreibung der verschiedenen Teile des Moduls:

Dr. Natalie Knapp:

Samstag, 10.12.:


Einführung ins philosophische Denken



1. Erkenntnistheoretische Grundlagen: Woher wissen wir, was wir wissen?  Wie verarbeitet man Wahrnehmungen so, dass sie zu hilfreichen Erkenntnissen werden? Welche Rolle spielen Gefühle bei der Erkenntnis? Warum lohnt es sich, über Begriffe und die Art wie wir sie verwenden nachzudenken? Was ist eigentlich Bewusstsein und wie entsteht es? Was verstehen wir unter Wahrheit? Wie arbeitet man mit schwierigen Texten?


Sonntag, 11.12.

Philosophische Grundlagen der Selbsterkenntnis anhand der Frage "Wer bin ich und was bedeutet es eigentlich, authentisch zu sein?"



Beide Teile werden mit Hilfe von eigenen Denk- und Wahrnehmungsübungen, Gruppen und Partnergesprächen vermittelt.

Kurze Impulsreferate helfen dabei, das eigene Denken zu erkunden und den Horizont zu öffnen. Wir erarbeiten Begriffe, die den Teilnehmenden ein Werkzeug an die Hand geben, um die eigenen Gedanken und Vorstellungen zu den genannten Themen besser zu verstehen und einordnen zu können. Es geht mir darum, eine klärende Hilfestellung für die gedankliche Auseinandersetzung mit sich selbst und der Welt an die Hand zu geben. 

Philosophische Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.

 Wie in meinen Büchern arbeite ich praxisorientiert und mit vielen Beispielen mitten aus dem Leben. Es geht mir darum, die Lust am eigenen Denken zu wecken und den praktischen Nutzen der Philosophie erfahrbar zu machen.

Die Teilnehmenden erhalten etwa eine Woche vor Kursbeginn eine Minihausaufgabe.

Damit können sie sich einstimmen und von Anfang an ins Gespräch kommen und ein Eindruck von den verschiedenen Arten des Denkens entsteht. Denn wir denken ja nicht alle gleich und ich möchte dort beginnen, wo das Interesse am größten ist, weil persönliche Erfahrungen gemacht wurden.

http://anders-denken-lernen.de/

 

Dr. Ralph Skuban

Patanjalis Yogasutra: Dieses Intensiv-Seminar gibt einen verständlichen Überblick über den Aufbau und Inhalt des Yogasutra, dem wohl wichtigsten Grundlagenwerk des Yoga.
Wir nähern uns diesem zeitlosen Text anhand von thematischen Schwerpunkten, beleuchten zentrale Hintergründe aus der Sankhya-Philosophie und stellen immer wieder Bezüge zu unserem konkreten Leben her.
Es wird klar werden, dass Patanjalis Yogasutra uns keine abgehobene Theorie präsentiert, sondern dass es eine sehr praktische Anleitung ist, nicht nur für eine gute Yoga-Praxis, sondern vor allem für ein gutes Leben und inneres Wachstum. Auf geniale Weise verbindet Patanjali erstaunlich modern anmutende Psychologie mit einer freien und zeitlosen Spiritualität.
Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Er verlangt keine speziellen Vorkenntnisse über das Yogasutra, sondern nur offene Augen, Ohren und Herzen, um sich unvoreingenommen auf diese spannenden Themen einzulassen.
Einzelheiten zum Workshop
Nach einer allgemeinen Einführung zum Yogasutra schauen wir uns Patanjalis Text aus der Vogelperspektive an, um einen Gesamt-Überblick zu bekommen:
Was ist das Yogasutra für ein Text? Worum geht es überhaupt? Welche Themen werden in den einzelnen Kapiteln behandelt? Danach steigen wir direkt in diese Themen ein:

¥    Was versteht Patanjali unter Yoga?
¥    Welche praktischen Vorschläge macht 
das Yogasutra, um den Zustand des 
Yoga zu erreichen?
¥    Was ist Samadhi?
¥    Was ist Geist und wie funktioniert unsere 
Wahrnehmung?
¥    Die drei Säulen des Patanjali-Kriya-Yoga
¥    Die Kleshas
¥    Praxis: Yoga Nidra – geführte 
Tiefenentspannung 



Von Dr. Ralph Skuban sind zahlreiche Bücher erschienen, er gibt Seminare und begleitet regelmäßig Yogalehrer-Ausbildungen und gründete zusammen mit seiner Frau eine Yogaschule. Seine Übertragungen und Kommentare wichtiger spiritueller Grundlagenwerke gehören mittlerweile zur Standardliteratur in vielen Ausbildungen.

Ralph Skuban lebt in der Nähe von München.
Weitere Informationen unter: www.skuban.de 

Mathias Tietke

Ist im Westen von Yoga die Rede, so ist in den meisten Fällen ausschließlich der Yoga der (körperlichen) Anstrengung, also Hatha-Yoga gemeint.
Die klassischen Schriften des Hatha-Yoga entstammen allesamt dem Mittelalter und wurden in Sanskrit verfasst. Sie richteten sich ursprünglich an Eremiten und Mönche und der Inhalt war top secret.
Welche Aussagen der indischen Hatha-Yoga-Schriften sind für uns heute relevant? Welche ethischen Regeln enthalten sie? Welche Asanas werden vermittelt und besonders geschätzt?
Mathias Tietke, Autor des Buches "Der Stammbaum des Yoga", macht mit den Grundlagen moderner Yoga-Praxis vertraut, wobei die Hatha-(Yoga)-Pradipika von Swami Swâtmârâma aus dem 14. Jahrhundert im Mittelpunkt dieser textkritischen Analyse stehen wird.

http://www.mathiastietke.de/

 

ABLAUF

09.12. (Fr)  Auftakt und Einführung mit Patricia Thielemann

10.12. (Sa) Praxis, Philosophie mit Patricia Thielemann 8:30-10:15h) und 10:30 - 15:30 Uhr: Dr. Natalie Knapp

11.12. (So) Praxis, Meditation, Philosophie mit Patricia Thielemann und Dr. Natalie Knapp

12.12. (Mo) Philosophie mit Patricia Thielemann, Mathias Tietke, Dr. Ralph Skuban

13.12. (Di) Yogasutren, Abschluss mit Patricia Thielemann und Dr. Ralph Skuban

Datum

Zeiten

Wer

Fr, 9. Dezember

 18:30-22 Uhr

P. Thielemann - Auftakt und Einführung

Sa, 10. Dezember

 8:30 - 15:30 Uhr

 P. Thielemann (Praxis), N. Knapp

So, 11. Dezember

 8:30 - 15:30 Uhr

P. Thielemann (Praxis), N. Knapp

Mo, 12. Dezember

 8:30 - 17:30 Uhr

 P. Thielemann, M. Tietke, R. Skuban

Di, 13. Dezember

 8:30 – 17 Uhr

 P. Thielemann, R. Skuban

Gesamtstunden

 35 Stunden

 

Preis

620 Euro

 

 

Anzahl Stunden: 35

Modulpreis: 620 €

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf

SEPARAT BUCHBAR: Das Modul kann von allen Interessierten gebucht werden, unabhängig, ob sie an der gesamten Aufbauausbildung teilnehmen

Anmeldungen / Fragen: Daniela Bläsing, Tele: 030-2790 8503, ausbildung@spirityoga.de

Schnupperworkshop: LOMI LOMI NUI Massage - The Touch of Hawaii
Sonntag, 6. November 2016 von 10 - 16.30 Uhr - im Spirit Zehlendorf

Dieser Schnupperworkshop richtet sich an Interessierte für die Grundausbildung für die Lomi Lomi Nui Massage im Entspannungs- und Wellness Bereich beim Spirit Yoga und Spa.

Der Lehrgang Lomi Lomi Nui Massage startet am 11. August 2017; er umfasst 8 Wochenenden.

Der von Ute Baacke entwickelte Lehrplan vermittelt fundiertes anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf sensible Anwendung und Entwicklung von Einfühlungsvermögen für individuelle Bedürfnisse.

Der Schnupperworkshop bietet Dir die Möglichkeit, diese Massagetechnik auszuprobieren sowie die Ausbildungsleiterin Ute Baacke kennenzulernen und deine Fragen zur Ausbildung persönlich zu stellen.

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 38 €

Anmeldung: Online unter www.spirityoga.de/ausbildung oder persönlich in den Spirit Studios.
Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per Email an spa@spirityoga.de



Schnupperworkshop: Klassische Massage
Sonntag, 30. Oktober 2016 von 10 - 16.00 Uhr - im Spirit Zehlendorf

Dieser Schnupperworkshop richtet sich an Interessierte für die Grundausbildung für Klassische Massage im Entspannungs- und Wellness Bereich beim Spirit Yoga und Spa.

Der Lehrgang Shiatsu fängt im Juni 2017 an; er umfasst 6 lange Wochenenden und somit 24 Ausbildungstage. Der von Shannon Sullivan entwickelte Lehrplan vermittelt fundiertes anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf akkurate Anwendung und Entwicklung von Sensibilität für individuelle Bedürfnisse.

Der Schnupperworkshop bietet Dir die Möglichkeit, erste Massagetechniken auszuprobieren sowie die Ausbildungsleiterin Shannon Sullivan kennenzulernen und Deine Fragen zur Ausbildung persönlich zu stellen.

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 38 €

Anmeldung: Online unter www.spirityoga.de/ausbildung oder persönlich in den Spirit Studios.
Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per Email an shannon@spirityoga.de

Spirit Prä- und Postnatal Yogalehrer Ausbildung: 24. - 29. Oktober 2016

Die Anmeldungen für die Ausbildung bitte an Spirit Yoga schicken.

Dieses praxisorientierte, einwöchige Prä- und Postnatal-Yogalehrer Ausbildungsmodul richtet sich an alle zertifizierten Yoga-Lehrerinnen sowie an Hebammen, die über gutes Yoga-Basiswissen verfügen. Patricia Thielemann, Gründerin von Spirit Yoga und ausgebildete Schwangerschaftsyoga-Lehrerin, vermittelt in dieser intensiven Ausbildung alles Wissenswerte zum Thema Yoga in der Schwangerschaft sowie der Zeit während und nach der Geburt. Ein Teil des fachspezifischen Unterrichts erfolgt bei Prof. Dr, Dorothea Tegethoff, sie ist unter anderem Ausbilderin für Hebammen.

Anmeldeformular

Schwerpunkte der Ausbildung: physiologische, energetische und emotionale Gesichtspunkte in der Schwangerschaft, während der Geburt, des Wochenbettes, sowie bis zu sechs Monaten nach der Geburt.

Lehrinhalte:
Sichere, effektive Haltungen und Übungssequenzen, Pranayama, Meditation, Visualisation, Stimmtraining, Entspannung, Modifizierungen und individuelle Yoga-therapeutische Anwendungen bei schwangerschaftsbegleitenden Beschwerden, Yogaklassen Aufbau für verschiedene Trimester und unterschiedlicher Yogavorerfahrung, Yoga für Paare zur Geburtsvorbereitung, Die natürliche Geburt - wie Yoga unterstützend sein kann, sowie Yoga mit dem Neugeborenen.

Dauer und Zeitraum der Ausbildung:

Montag, den 24. bis Sa, den 29. Oktober 2016.

Zeiten:

Montag, 24.10.:       8:30 - 16:30 Uhr

Dienstag, 25.10.:     8:30 - 17 Uhr 

Mittwoch, 26.10.:     8:30 - 16:45 Uhr

Donnerstag, 27.10.: 8:30 - 17 Uhr

Freitag, 28.10.:       8:30 - 15 Uhr

Samstag, 29.10.:    8:30 - 15 Uhr

Ort

Spirit Yoga Zehlendorf Studio: 

ihr erhaltet vor Beginn der Ausbildung eine Info-Mail auch mit weiteren Empfehlungen darüber, was ihr sonst dabei haben solltet.

Preis und Anmeldung:

1200 Euro.

Der Betrag muss vor Beginn der Ausbildung vollständig bezahlt sein.

Kontoverbindung:
Kontoinhaber: Spirit Yoga und Spa GmbH & Co. KG
Kontonummer: 63628449
BLZ 100 500 00 (Berliner Sparkasse)

IBAN: DE44 1005 0000 0063 6284 49
BIC-/SWIFT-Code: BE LA DE BE

 

Die Anmeldung ist abgeschlossen, wenn  eine Anzahlung von mindestens 250,- EUR überwiesen und das Anmeldeformular an uns geschickt wurde. Bei erfolgreicher Anmeldung senden wir eine Bestätigung per Mail.

- Spirit Yoga Lehrerausbildung - 1. Info-Stunde von 14:30 - 16.00 Uhr

am Sonntag, den 16. Oktober 2016 von 14:30 - 16.00 Uhr im Spirit Yoga Mitte

Patricia Thielemann beantwortet alle Fragen über die Ausbildung. 

ANSCHLIEßEND: Spirit Yoga Masterclass (=typische Spirit Yoga Klasse) mit Patricia.

Details zur Ausbildung: HIER

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Fragen vorab schreiben Sie gern eine E-Mail an: ausbildung@spirityoga.de

Ansprechpartnerin: Daniela Bläsing

Thai-Yoga-Massage mit Krishnataki -

5 Tage Immersion vom 12. - 16. Oktober

Krishnataki ist das, was man einen Genussmenschen nennt.
Durch seine Hände fließt massenweise Kreativität, die er mit griechischer Großzügigkeit in Dinge setzt, die den Menschen um ihn herum Freude bereiten: Er kann fantastisch kochen, spielt Gitarre und singt sehr schön.
Vor allem aber: Er beherrscht die Kunst der Berührung - und er gibt sie weiter!

In seinen „Yoga Thai-Massage“ Workshops lernst du, wie deine „Hands-On“ und Savasana Massagen eine neue Dimension gewinnen.

Die 5 Tages Immersion (= Eintauchen, Vertiefung) wendet sich an Yogalehrer, Masseure, Menschen die im Körperbereich arbeiten und an alle, die lernen möchten, wie heilsam diese Form der Berührung sein kann - für sich selbst und in Beziehungen. 

INHALT - BESCHREIBUNG (Workshop in englischer Sprache)

The Sacred Dance of Thai Massage
In this 5 day immersion we will use meditation, movement and massage to help us understand the principles of dynamic and static forces in our practice and come into contact with what yin and yang actually represent for us. The course is specifically designed for yoga teachers and practitioners in order to bring more awareness and precision in our touch and to ground, center and anchor the Self.

On a therapeutic level we will explore and learn some small massage sequences that will help us to deal with lower back issues in particular, as most people suffer from this. We will also dive more into Buddhist teachings and the Taoist practices of longevity in order to take home some practical tools for personal growth.

About Krishnataki

Krishnataki, originally from Greece, has been teaching Thai Yoga massage and yoga since 1998 having lived and studied in Thailand and India. His first gateway to the East was through the inspirational teachings of Tai Chi master Tew Bunnag which led him down the path in search of his true spiritual essence. He is now a senior massage teacher of the Sunshine Network, and has trained with Thai massage masters Pichet Boonthume, Chayuth Priyasith and Asokananda and has a Sivananda Yoga background. He is passionate about organic farming, Chinese medicine, cooking and nutrition and incorporates aspects of yoga, meditation and Qi Gong into all his courses. His base is at Sunshine House, where he leads a variety of retreats aimed at igniting the spiritual, healing flame that lies dormant in each and every one of us, however he still spends time travelling abroad to teach and also study, where possible. He is reknown for his unique, fun-loving and passionate way of teaching as well as his generous spirit, hot hands and delicious home-made recipes.

Über Krishnataki (Kurzübersetzung):
Takis ist gebürtiger Grieche und unterrichtet Thai-Massagen und Yoga seit 1998. Seine Leidenschaften gelten der chinesischen Medizin, dem Kochen und der Ernährung sowie Yoga, Meditation und Qi Gong. Er ist bekannt für seine einzigartige, lebenslustig und leidenschaftliche Art im Unterricht, seinen großzügigen Geist und natürlich für seine leckeren, hausgemachten Rezepte:)


Datum:
12. - 16. Oktoboer - 5 Tage Immersion mit 6 Stunden pro Tag

Gesamtstundenanzahl: ca. 30 Stunden

Zeiten/Ort:
Mi-Sa: 9-16 Uhr mit 1 Std. Pause, So 9-14 Uhr mit 1/2 Std. Pause
Studio Zehlendorf

Preis:
375,- Euro






METHODE UND DIDAKTIK II- "Die Strahlkraft des Yogalehrers"

Ein Modul zur Persönlichkeitsentwicklung als Yogalehrer.
07. bis 09. Oktober 2016

In diesem Plichtmodul steht die individuelle Weiter- entwicklung als Lehrer im Blickpunkt. Wir identi zie- ren, benennen, hinterfragen und verändern tief in uns verwurzelte, hinderliche Grundannahmen, die unser Denken, Handeln und Fühlen unbewusst beein ussen, und dich (nicht nur) als Yogalehrer hindern ganz in deiner vollen Kraft aufzutreten.

TAG + DATUM                  UHRZEIT
Fr, 07. Oktober 2016          19:00 bis 22:00 Uhr
Sa, 08. Oktober 2016         08:30 bis 17:00 Uhr
So, 09. Oktober 2016         08:30 bis 16:00 Uhr

Anzahl Stunden:   19 Stunden

Modulpreis:
          570 €


Spirit Yoga Zehlendorf - Martin-Buber-Str. 23 - 14163 Berlin.

Dieses Modul kann von allen Yogalehrern gebucht werden, auch unabhängig davon, ob sie die gesamte Aufbauausbildung machen.

Anmeldungen / Fragen: Daniela Bläsing: 030 - 2790 8503; ausbildung@spirityoga.de

 

Weitere Inhalte:

  • Wie führe ich souverän und einfühlsam durch die Stunde?
  • Wie verstärke ich meine Ausstrahlung als Yogalehrer, entwickle Präsenz und gestalte eine Atmosphäre, in der die Schüler sich getragen fühlen.
  • Wie entfalte ich eine innere Sicherheit, aus der heraus ich sensibel und fürsorglich die Schüler dabei unterstütze, in ihrem Fokus zu bleiben?
  • Wie kann ich Authentizität und Strahlkraft miteinander vereinen?
  • Was mache ich, wenn Zweifel, Ängste oder Unsicherheit aufkommen?
  • Wie bereite ich mich optimal auf die Stunden vor – innerlich und äußerlich.
  • sich aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen (Fremd- /Außenwahrnehmung)
  • hemmende Gedankenmuster zu erkennen und zu verändern
  • dein ganzes Potenzial auszuschöpfen und dabei zu wachsen


Das Modul wird von P. Thielemann, Dr. med. Patrick Mikhail und D. Krämer geleitet.

Über Dr. med. Patrick Mikhaiel
(Jahrgang 1967)
Nach abgeschlossenem Medizinstudium 1994 und Promotion seit über 20 Jahren kontinuierlich tätig als Psychiater und Psychotherapeut in Kliniken, 7 Jahre als Oberarzt. Seit 9 Jahren in eigener ärztlicher Psychotherapie-Praxis psychodynamisch-intergrative Psychotherapie als Ansatz, um Erkrankungen, Symptome aber auch Hemmnisse bei der Entfaltung der eigenen Möglichkeiten zu überwinden und besser integrieren zu können. In Einzel-, Gruppen- und Paartherapien.                                         

Dabei spielt die Verbindung von westlichen und östlichen Heilansätzen schon seit ca. 20 Jahren eine wichtige Rolle; diese spiegelt sich besonders in den Ansätzen der Körper-Psychotherapien und Imaginationstechniken, die unsere verschiedenen inneren Anteile nicht nur verstandesmässig sichtbar machen, sondern auch körperlich und emotional direkter wahrnehmbar (wie z.B. Fokussing (Hypnotherapien, EMDR, Hakomi, Achtsamkeit und Meditation).

Entscheidender Hintergrund und Basis für seine Arbeit sind die Erfahrungen der psychodynamischen / tiefenpsychologischen Therapieansätze: die die nachhaltige Bedeutung unserer frühen Lebenserfahrungen und daraus resultierender unbewusster innerer Konflikte auf unser „jetziges“ Leben begreifen. Manchmal sind es ein oder zwei zentrale fast unbewusste Muster, die uns in der Entfaltung und kreativen Gestaltung unseres Lebens hemmen können, kreisende  Kraft kosten oder stagnierende Zweifel verursachen können. Und die Verbindung zu uns selbst und damit logischerweise auch zu anderen zu sehr blockieren. Und stärker sein können als unsere uns wichtigen Ziele und Wünsche. Im Yoga benannt im Konzept des  „Sankalpa und Vikalpa“  (u.a. bei S. Sivananda, R. Stryker). In der VT z.B. erfasst in der „Schematherapie“ und „hidden agenda“.

Für Patrick geht es in seiner Arbeit vor allem darum, Methoden und Wege aufzuzeigen, die Selbst-Verständnis und Selbstannahme und damit Selbstvertrauen stärken. So können Impulse und Bedürfnisse genügend Raum und Verständnis in uns bekommen, wodurch wir uns am besten weiterentwickeln und im/ ins Leben weitergehen können.


 


Spirit Yoga - Methode und Didaktik I -
Dienstag, 6. – Sonntag, 11. September 2016

Erstes Modul der Aufbau Ausbildung. Der Workshop kann separat unabhängig von der Ausbildung gebucht werden!

Dieser Workshop bietet die Gelegenheit, die Prinzipien und Erfolgsgeheimnisse der Spirit Yoga Methode kennenzulernen. Unterstützt durch den hervorragenden Mark Stephens (u. a. Autor von Yoga Workouts gestalten)ist dieses Modul ein Garant für euren nächsten goßen Schritt als Yogalehrer/in.

 

Zum Inhalt:
Es ist Aufgabe des Yogalehrers in seinem Tun und seiner Lehre lebendig zu bleiben und zu wachsen. Dafür ist es unumgänglich stetig weiter zu lernen, das bereits vorhandene Wissen zu vertiefen und in regelmäßigen Abständen neue Impulse zu erhalten.

Oft wird versucht, dies durch den Besuch von völlig unterschiedlichen, nicht auf einander aufbauenden Workshops zu erlangen. Das mag im besten Fall inspirierend sein, fördert meist aber nicht ausreichend die eigene Lehrtätigkeit.

Um heutzutage den Anforderungen an einen qualitativ hochwertigen Yogaunterricht gerecht zu werden, ist es notwendig, die verschiedenen Entwicklungen im Yogabereich zu verstehen und durch eine intensive Auseinandersetzung eine aufgeklärte Sichtweise darauf zu erlangen.

Nur so kann das wirklich Wichtige in den eigenen Unterricht integriert werden.

Das Verständnis der Tradition, die aus dem Osten stammenden Schätze zu verstehen und mit den medienstarken, modernen US-Ansätzen zu vereinen, erfordert Erfahrung und das entsprechende Know-how.

Doch das allein reicht noch nicht aus.

Wer bereits Yoga unterrichtet, weiß, dass zu einem guten Unterricht weitaus mehr gehört - aber was ist es, worauf es ankommt?

 

In diesem 1. Modul der Spirit Yoga Aufbau Ausbildung wird auf unterschiedlichen Ebenen dieser dringlichen Frage auf die Spur gegangen. Im Vordergrund stehen die praktischen und theoretischen Fähigkeiten des Leitens und Unterrichtens von Gruppen.

Die vorgestellte Aufbau- und Ablauforganisation der Klassen mit verschiedenen Schwerpunkten orientiert sich an den Säulen des Spirit Yoga.

Der Wert dieses Moduls der 500+/bzw. 300+ Std. Spirit Yoga Ausbildung liegt darin, unterschiedliche neue Erkenntnisse und wertvolle Unterrichtsansätze auszuwerten und zu sortieren, um sie dann zu einer klaren Linie zu vereinen. 

DIESES MODUL KANN EINZELN GEBUCHT WERDEN!

ABLAUF:

05.09. (Mo) | Externe (9 Std.) - 135,-

06.09. (Di) | mit Patricia Thielemann und Simone Ratzer

07.09. (Mi) | kompletter Tag Basic mit Simone Ratzer

08.09. (Do) | 8:30am-12:30pm and 1:30pm-5:30pm | Sequencing | Mark Stephens

09.09. (Fr) | 8:30am-12:30pm | Sequencing & 1:30pm-5:30pm | Adjustments | Mark Stephens

10.09. (Sa) | 8:30am-12:30pm and 1:30pm-5:30pm | Adjustments | Mark Stephens

11.09. (So) | ab 10 Uhr Abschluss mit Pat bis 12:30pm | Masterclass mit Mark von 14-16 Uhr in West

 

Datum

Zeiten

Di, 6. Sept

8:30 - 17:30 Uhr

Mi, 7. Sept

Do, 8. Sept

8:30 – 17:30 Uhr

8:30 - 17:30 Uhr

Fr, 9. Sept

8:30 - 17:30 Uhr

Sa, 10. Sept

8:30 – 17:30 Uhr

So, 11. Sept

10:00 - 16 Uhr

Anzahl Stunden

51 Stunden

Preis

890 Euro

 

Alle Informationen rund um die Spirit Yoga Aufbau-Ausbildung und die Möglichkeit zur Online-Buchung der Ausbildungsmodule findest du hier:

http://www.yogalehrer-weiterbildung-deutschland.de

Spirit Yoga – Methode und Didaktik I – INTRO für Externe*

Montag, 5. September 2016

Dieses Spirit Yoga Orientierungsmodul richtet sich an Yogalehrende, die ihre Grundausbildung (mind. 200+Stunden), an einer anderen Yogaschule erlangt haben. Die Teilnahme ist Voraussetzung für den Zugang zu den weiteren Modulen der Spirit Yoga Aufbauausbildung.

Die wesentlichen Aspekte und Grundlagen des Spirit Yoga Stils werden anhand der vier Säulen vermittelt.

Datum

Zeiten

Mo, 5. Sept

9 - 18 Uhr

Anzahl Stunden

9 Stunden

Preis

135 Euro


Ort:
Spirit Yoga Zehlendorf
Martin-Buber-Str. 23
14163 Berlin

 

* Alle Yogalehrerenden, die eine Grundausbildung absolviert haben, jedoch nicht bei Spirit Yoga.

Yogatherapie Ausbildung mit Dr. Günter Niessen - AUSGEBUCHT

Modul 4 vom  18. – 22. Juli 2016


- Der Yoga bietet ein großes therapeutisches Potential. Mir liegt besonders am Herzen, dieses mit dem Wissen der modernen Medizin, den Grundlagen des Ayurveda sowie dem gesunden Menschenverstand zu mischen und weiter zu vermitteln.

Das Svastha Yoga Therapie Programm ist in der Zusammenarbeit mit meinem Kollegen und Freund Ganesh Mohan, der an der Universität in Chennai/Indien sowohl Medizin als auch Ayurveda studiert hat, entstanden. Ganesh' Eltern haben beide über viele Jahre bei und mit Sri T.K.V. Krishnamacharya gearbeitet.

Die Workshops von Dr. Günter Niessen können für die 500+-Std. Qualifizierung angerechnet
werden (Pflichtteil Yoga Anatomie und Physiologie).

Das Besondere an diesem Yogatherapie-Programm:
•    Die medizinische Ausrichtung in Verbindung mit klassischen Yoga-Elementen und Grundlagen des Ayurveda.
•    Die Elemente werden stil- und traditionsübergreifend und sehr praxisorientiert vermittelt.
•    Die vielen Praxiseinheiten erleichtern Ihnen die direkte Umsetzung in die eigene Unterrichtspraxis.
•    Es ermöglicht Ihnen ein gezieltes Programm für Ihre Schüler/innen und deren jeweiligen Leiden oder Erkrankung zuzuschneiden.   

Das Programm ist in 7 Module von jeweils 5 Tagen unterteilt.

Modul 4: Innere Medizin und Neurologie

Breath: Internistische – neurologische – immunologische Erkrankungen,
Yoga mit älteren Menschen, Einführung in Pranayama

1. Sicherheitsüberlegungen im Yogaunterricht bei Störungen des Gleichgewichts, Hirnleistungsminderungen und Bewegungsstörungen.

2. Fertigkeiten zur Beobachtung und Einschätzung. Herausfinden von optimalen und realistischen Zielen basierend auf dem Problem der Person insbesondere bei neurologischen Störungen.

3. Richtlinienbasierte Überlegungen für spezielle Erkrankungen z. B.:
•    Gefäßerkrankungen wie Schlaganfall
•    Parkinson Krankheit
•    Multiple Sklerose
•    Kopfschmerzen
•    Chronisches Müdigkeitssyndrom
•    Reizdarm Syndrom
•    Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

4. Pranayama als therapeutisches Mittel:
•    Verschiedene Formen von Pranayama
•    Sequenzierung von Pranayama
•    Verbindung zu Ayurveda

5. Effektives Gestalten von Abfolgen im Einzelunterricht sowohl für die Einzelsitzung als auch die Verlaufsplanung.

6. Sinnvoller Gebrauch von Hilfsmitteln im therapeutischen Yogaunterricht.

7. Visualisierung und Imagination als Werkzeuge in der Yogapraxis.

8. Übersicht über ayurvedische Empfehlungen hinsichtlich Lebensstil, Ernährung und Kräuter.

9. Übersicht über die traditionellen Konzepte des Yoga in Beziehung zu Pranayama.
•    Nadis, Prana
•    Koshas


Referent
Dr. med. Günter Niessen

Weitere Details zu allen Modulen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Insgesamt besteht das Programm aus 7 Modulen, jeweils 5 Tage lang. Die einzelnen Module können unabhängig voneinander besucht werden, dennoch empfehlen wir – des besseren Verständnisses wegen – die Reihenfolge möglichst einzuhalten. Insbesondere sind die inhaltlich zusammengehörigen Module in der richtigen Reihenfolge leichter zu verstehen. Maximal 2 Module im Jahr geben Ihnen genügend Raum, um das Erlernte schrittweise umzusetzen.

Referent
Dr. med. Günter Niessen ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und hat eine Praxis für Yoga und Orthopädie in Berlin. Durch seine vorausgegangene Ausbildung als Physiotherapeut und zahlreiche Weiterbildungen verfügt er über tiefgreifende Erfahrungen in der strukturellen Körpertherapie. Er praktiziert seit über einem Jahrzehnt Yoga und ist zertifizierter Yogalehrer (BDY/EYU). In den letzten 20 Jahren behandelte er eine große Zahl von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungssystems mit konservativen und operativen Maßnahmen unter ganzheitlicher Perspektive. www.yogaundorthopaedie.de

Anmeldungen: ausbildung@spirityoga.de

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: Frühbucher-Preis: 560,00 € (bei Anmeldung bis zum 15. März 2016) 

Danach: 610,00 €

Zeiten: Mo von 9:30 - 17:30 Uhr, Di - Do von 9 - 17:30 Uhr

und Fr von 9 - 15 Uhr

Insgesant sind 30 Stunden für die 500+ Stunden-Qualifizierung anrechenbar.

 

 

 

Die Bewusstseinsebenen der Chakra-Lehre

ein Workshop mit Patricia Thieleamnn

Samstag, den 16. Juli 2016 von 13:30 - 16:30 Uhr im Spirit Yoga MITTE

Dieser umfassende Workshop über die Bewusstseinsebenen der Chakras beinhaltet sowohl die inhaltlich-kognitive Auseinandersetzung mit den sieben Hauptchakras - die gemäß der indischen Traditionslehre im Yoga als feinstoffliche Energiezentren des Körpers bezeichnet werden können -  als auch eine abgerundete Praxis im typischen und klar vermittelten Spirit Yoga Stil.

Patricia Thielemann versteht es die Unterrichtsinhalte über den Leib erfahrbar werden zu lassen und das Wesentliche auf den Punkt zu bringen.

Kraftvoll, mystisch und schön kommt diese fein abgestimmte, virtuos unterrichtete Übungssequenz einem einzigartigen Abenteuer gleich. Für alle Yoga Praktizierenden, die mehr über die Chakra Lehre erfahren möchten.

 

Samstag, den 16. Juli 2016 von 13:30 - 16:30 Uhr
Ort: Spirit Yoga Mitte, Rosenthaler Str. 36, 10117 Berlin
Preis: 48 €

Anmeldungen online oder per E-Mail an: events@spirityoga.de 
 

Schnupperworkshop: Klassische Massage
Sonntag, 12. Juni von 10 - 16.30 Uhr

Dieser Schnupperworkshop richtet sich an Interessierte für die Grundausbildung für Klassische Massage im Entspannungs- und Wellness Bereich beim Spirit Yoga und Spa.

Der Lehrgang Klassische Massage fängt Ende Juni 2016 an; er umfasst 6 lange Wochenenden und somit 24 Ausbildungstage. Der von Shannon Sullivan entwickelte Lehrplan vermittelt fundiertes anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf akkurate Anwendung und Entwicklung von Sensibilität für individuelle Bedürfnisse.

Der Schnupperworkshop bietet Dir die Möglichkeit, erste Massagetechniken auszuprobieren sowie die Ausbildungsleiterin Shannon Sullivan kennenzulernen und Deine Fragen zur Ausbildung persönlich zu stellen.

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: 38 €; bzw. 33 € bei verbindlicher Anmeldung und Zahlungseingang bis zum 1.6.

Anmeldung: Online unter www.spirityoga.de/ausbildung oder persönlich in den Spirit Studios.
Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per Email an shannon@spirityoga.de



DIE STRAHLKRAFT DES YOGALEHRERS - Workshop zur Selbstentwicklung

mit Patricia Thielemann, Judith Vogel-Weißinger und Diana Krämer
am Freitag, 27. – Sonntag, 29. Mai 2016

Hauptzielsetzung des Workshops:

Wir identifizieren, benennen, hinterfragen und verändern tief in uns verwurzelte, hinderliche Grundannahmen, die unser Denken, Handeln und Fühlen unbewusst beeinflussen, und dich (nicht nur) als Yogalehrer hindern ganz in deiner vollen Kraft aufzutreten.

Durch die Schärfung deiner Eigenwahrnehmung auf diese Gedankenmuster und kannst du dich als Lehrer authentisch und in deinem vollen Potential deinen Schülern widmen.

Es geht darum, deine Persönlichkeit als Yogalehrer zu entfalten und zum Strahlen zu bringen!

Die essentiellen Fragen, die wir klären wollen sind unter anderen:

  • Woran merke ich, dass meine Intention die Schüler erreicht?
  • Wie verstärke ich meine Ausstrahlung als Yogalehrer, entwickle Präsenz und gestalte eine Atmosphäre, in der die Schüler sich getragen fühlen.
  • Wie entfalte ich eine innere Sicherheit, aus der heraus ich sensibel und fürsorglich die Schüler dabei           unterstütze, in ihrem Fokus zu bleiben?
  • Wie kann ich Authentizität und Strahlkraft miteinander vereinen?
  • Was mache ich, wenn Zweifel, Ängste oder Unsicherheit aufkommen?
  • Wie bereite ich mich optimal auf die Stunden vor – innerlich und äußerlich.

Mit wissenschaftlich fundierten Methoden aus Psychologie und Psychotherapie lernst du:

  • deine Eigenwahrnehmung als Yogalehrer zu schärfen
  • dich aus einem anderen Blickwinkel kennen (Fremd- /Außenwahrnehmung)
  • dich hemmende Gedankenmuster zu erkennen und zu verändern
  • Zweifel zu verringern und mehr innere Sicherheit zu erlangen
  • authentischer und damit selbstbewusster die Klasse zu leiten
  • dein ganzes Potenzial auszuschöpfen und dabei zu wachsen
  • den Schülern Vorbild zu sein im Sinne: Ich zeige mich. Du kannst das auch.

Darüber hinaus verstärken Praktiken der Achtsamkeit sowie Methoden aus der Körper- und der kognitiven Therapie die Eigenwahrnehmung und zeigen Wege auf, wie das, was nicht förderlich ist, verändert werden kann.   

Intensive Yogaklassen, geleitet von Patricia, sind so auf diesen Workshop abgestimmt, dass sie die innere Arbeit verstärken, zur Transformation anregen und damit zu tiefgreifenden Veränderungsprozessen führen können.

 

Dieser Workshop richtet sich an Yogalehrer und angehende Yogalehrer aller Stilrichtungen.

Gesamtzahl: 20 Stunden

Die Stunden können für die 500+ Std. Ausbildung als Wahlmodul angerechnet werden.

 

Zeiten:


Freitag, 27. Mai von 16:30 - 20:30 Uhr
Samstag, 28. Mai von 8 - 17 Uhr
Sonntag, 29. Mai von 8 - 17 Uhr

Preis:
290 Euro

****************************************

Kontoverbindung:
Kontoinhaber: Spirit Yoga und Spa GmbH & Co. KG
Kontonummer: 63628449
BLZ 100 500 00 (Berliner Sparkasse)

IBAN: DE44 1005 0000 0063 6284 49
BIC-/SWIFT-Code: BE LA DE BE

****************************************

Ort:
Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14168 Berlin

Telefon: 030 - 679 629960

Die 500+ Ausbildung Spirit Yoga  - Info-Veranstaltung von 14:00 - 15.30 Uhr

Sonntag, 8. Mai 2016 von 14:00 - 15.30 Uhr im Spirit Yoga MITTE

Patricia Thielemann beantwortet alle Fragen über die Ausbildung zur 500+ / bzw. 300+ Stunden Qualifizierung für Yogalehrer. 

Für diese Info Veranstaltung ist keine Anmeldung nötig. Kommt einfach vorbei.

Wenn ihr Fragen vorab habt, schreibt gerne eine Email an ausbildung@spirityoga.de

anschl. 16:00h unterrichtet Patricia eine Level 3 Klasse

 

 

Yogatherapie Ausbildung mit Dr. Günter Niessen - AUSGEBUCHT

Modul 3 vom  11. – 15. April 2016


- Der Yoga bietet ein großes therapeutisches Potential. Mir liegt besonders am Herzen, dieses mit dem Wissen der modernen Medizin, den Grundlagen des Ayurveda sowie dem gesunden Menschenverstand zu mischen und weiter zu vermitteln.

Das Svastha Yoga Therapie Programm ist in der Zusammenarbeit mit meinem Kollegen und Freund Ganesh Mohan, der an der Universität in Chennai/Indien sowohl Medizin als auch Ayurveda studiert hat, entstanden. Ganesh' Eltern haben beide über viele Jahre bei und mit Sri T.K.V. Krishnamacharya gearbeitet.

Die Workshops von Dr. Günter Niessen können für die 500+-Std. Qualifizierung angerechnet
werden (Pflichtteil Yoga Anatomie und Physiologie).

Das Besondere an diesem Yogatherapie-Programm:
•    Die medizinische Ausrichtung in Verbindung mit klassischen Yoga-Elementen und Grundlagen des Ayurveda.
•    Die Elemente werden stil- und traditionsübergreifend und sehr praxisorientiert vermittelt.
•    Die vielen Praxiseinheiten erleichtern Ihnen die direkte Umsetzung in die eigene Unterrichtspraxis.
•    Es ermöglicht Ihnen ein gezieltes Programm für Ihre Schüler/innen und deren jeweiligen Leiden oder Erkrankung zuzuschneiden.   

Das Programm ist in 7 Module von jeweils 5 Tagen unterteilt.

Modul 3: Innere Medizin und Neurologie

Breath: Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und
Sequenzierung der Atmung

1. Funktioneller Ansatz zur Modulation der Atmung durch Atemwahrnehmung, -lenkung,
Schwerkraft, Körperhaltung oder -stellung, Muskelaktivität und Entspannung.

2. Erleben verschiedener Atemmuster, Analyse und Modifikation dieser Muster durch
Asana, angepasst an die Bedürfnisse des Übenden.

3. Fortschreitende Entwicklung der Atmung - „Sequenzing“ -, Atemräume, Atemvertiefung
bzw. –verlängerung und den Bandhas.

4. Der Gebrauch von Tönen und Chanten in der therapeutischen Atemarbeit.

5. Einführung in den Ansatz Krishnamacharyas und den Yogasutras zur Atmung:
Grundlagen von dirgha, suksma, desa, kala, sankhya u.a.m.

6. An Krankheitsbildern orientierte Betrachtungen bei respiratorischen und
kardiopulmonalen Störungen:

  • Asthma
  • Chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen - Bronchitis, Emphysem u.a.

7. Ganzheitlicher Ansatz bei der Prävention und Therapie von Herz-Kreislauf-
Erkrankungen:

  • Hoher oder niedriger Blutdruck
  • Herzschwäche, Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt

8. Sicherheitsbetrachtungen im Yogaunterricht bei Übenden mit Atemwegs- und Herz-
Kreislauf-Erkrankungen oder Atemstörungen.

9. Fallstudien basiertes Erlernen des Vorgehens zum Umgang mit Erkrankten insbesondere
in Situationen, denen man als Yogalehrer/in häufig begegnet.

10. Traditionelle Konzepte des Ayurveda und ihre Beziehung zu Yoga. Übersicht über die
ayurvedischen Empfehlungen hinsichtlich des Lebensstils, der Ernährung und nützlicher
Kräuter.

11. Überblick über traditionelle Konzepte des Yoga mit Relevanz für die Therapie:

  • Brmhaha, Langhana
  • Siksana Raksana


Weitere Details zu allen Modulen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Insgesamt besteht das Programm aus 7 Modulen, jeweils 5 Tage lang. Die einzelnen Module können unabhängig voneinander besucht werden, dennoch empfehlen wir – des besseren Verständnisses wegen – die Reihenfolge möglichst einzuhalten. Insbesondere sind die inhaltlich zusammengehörigen Module in der richtigen Reihenfolge leichter zu verstehen. Maximal 2 Module im Jahr geben Ihnen genügend Raum, um das Erlernte schrittweise umzusetzen.

Referent
Dr. med. Günter Niessen ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und hat eine Praxis für Yoga und Orthopädie in Berlin. Durch seine vorausgegangene Ausbildung als Physiotherapeut und zahlreiche Weiterbildungen verfügt er über tiefgreifende Erfahrungen in der strukturellen Körpertherapie. Er praktiziert seit über einem Jahrzehnt Yoga und ist zertifizierter Yogalehrer (BDY/EYU). In den letzten 20 Jahren behandelte er eine große Zahl von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungssystems mit konservativen und operativen Maßnahmen unter ganzheitlicher Perspektive. www.yogaundorthopaedie.de

Anmeldungen: ausbildung@spirityoga.de

Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Preis: Frühbucher-Preis: 560,00 € (bei Anmeldung bis zum 15. März 2015) 

Danach: 610,00 €

Zeiten: Mo von 9:30 - 17:30 Uhr, Di - Do von 9 - 17:30 Uhr

und Fr von 9 - 15 Uhr

Insgesant sind 30 Stunden für die 500+ Stunden-Qualifizierung anrechenbar.

 

 

 

Winter Morning Intensives Special - 2. - 6. März

mit Patricia Thielemann

Erlebt Spirit Yoga in seiner ganzen Intensität und transformierenden Kraft. Jeden Morgen eine
inspirierende Yogapraxis mit Patricia.

Ihr erhaltet zusätzlich das Spa Relax mit Saunabesuch inklusive, wenn ihr alle 5 Sessions im Gesamtpaket bucht!

Diese „Teacher-Training-Klassen“ sind im Paket oder einzeln buchbar.
Es gibt nur eine begrenzte Anzahl Plätze!

Unterrichtsplan:
    2.3. (Mi) | Patricia
    3.3. (Do) | Patricia
    4.3. (Fr) | Simone
    5.3. (Sa) | Bettina
    6.3. (So) | Patricia

DETAILS
2. – 6. März, 7.30 – 10 Uhr im Spirit Yoga West

Anmeldungen online oder an den Frontdesks in den Studios.

Preise: Gesamtpaket - 5 Sessions + Spa-Relax Sauna  190 €
Einzelsession: 38 €

 

Basic Schulung - eine Reihe in drei Teilen - 20., 21. und 28. Februar im Studio Zehlendorf

mit Irene Eidemüller, Bettina Hartmann und Isabel Hollendbeck

Samstag, 20. Februar

1. Teil mit Irene: Einführung, Sonnengrüße, Atem

Sonntag, 21. Februar

2. Teil mit Bettina: Stehende Haltungen, Zentrum + Balancen, Drehungen

Sonntag, 28. Februar

3. Teil mit Isabel: Rückbeugen, Vorbeugen, Umkehrhaltungen

Uhrzeit: jeweils 9-15:00 Uhr

Preis: gesamt 160 Euro

Ort Studio Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

- Spirit Yoga Lehrerausbildung - 2. InfoTag von 13:30 - 15.00 Uhr

am Sonntag, den 24. Januar 2016 von 13:30 - 15.00 Uhr im Spirit Yoga Zehlendorf

Patricia Thielemann beantwortet alle Fragen über die Ausbildung. 

Details zur Ausbildung: HIER

 

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Fragen vorab schreiben Sie gern eine E-Mail an: ausbildung@spirityoga.de

Ansprechpartnerin: Daniela Bläsing

Jetzt anmelden für den Schnupper-Workshop mit Shannon Sullivan am 10. Januar 2016!

Schreibe eine Mail an shannon@spirityoga.de 

 

DIE NEUE SPIRIT MASSAGEAUSBILDUNG - startet im April!

Die Spirit Massageausbildung: die Kunst der bewussten Berührung
Geleitet von Shannon Sullivan

−    In 12 Modulen, April 2016 – April 2017. Genaue Termine siehe weiter unten
−    Lehrgänge „Klassische Massage“ & „Shiatsu“
−    Ort: Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Straße 23, 14163 Berlin
−    Geleitet von Shannon Sullivan, mit Unterstützung von Spirit Yoga Gründerin Patricia Thielemann und Geschäftsführer Robert Franke

 

Du möchtest dich für die Massageausbildung anmelden oder hast Fragen dazu?

Deine Ansprechpartnerin ist Shannon Sullivan (Ausbildungsleiterin).

E-Mail: shannon@spirityoga.de
Tel.: 0160 994 865 71

(INFO-BROSCHÜRE DOWNLOAD)

Du hast mehrere Möglichkeiten, die Massagearbeit und das Ausbildungsteam kennenzulernen:

Nimm an dem Tages-Workshop zur Massageausbildung teil:

Sonntag, 10. Januar 2016 von 10:00 – 16.30 Uhr bei Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Straße 23, 14163 Berlin

Der Workshop wird von der Ausbildungsleiterin Shannon Sullivan unterrichtet.

Kosten: 38 Euro bzw. 30 Euro („Bring-a-Friend“-Rabatt - bei gleichzeitiger Anmeldung zahlen beide TeilnehmerInnen dann jede/r nur 30 Euro)

Anmeldung: Eine Anmeldung zu diesem Kennenlern-Workshop ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmer- bzw. Massageliegenzahl begrenzt ist. Du kannst dich entweder online unter www.spirityoga.de oder persönlich in den drei Spirit Studios für den Tages-Workshop anmelden.

Für Fragen zum Inhalt bzw. Ablauf: Bitte per E-Mail an shannon@spirityoga.de

Wichtig! Zum Workshop bitte mitbringen: zwei Laken (möglichst Einzelbett-Größe), ein Kopfkissenbezug sowie ein kleines Handtuch


Einzeltermin bei der Ausbildungsleiterin Shannon Sullivan

Du kannst auch einen Termin für eine Massage bei der Ausbildungsleiterin Shannon Sullivan vereinbaren, um die Arbeit auf diese Weise kennenzulernen.

Sag bitte Bescheid, dass du dich für die Ausbildung interessierst, dann planen wir etwas Extrazeit für deine Fragen ein. Terminvereinbarung per Email unter shannon@spirityoga.de



Massageausbildung im Entspannungs- und Wellnessbereich

Die Ausbildung zum Massagetherapeuten im Entspannungs- und Wellnessbereich

−    vermittelt fundiertes anatomisches Wissen aus den westlichen Lehren verbunden mit den lebens-energetischen Prinzipien der östlichen Heilkunst und Weisheit
−    bildet mit klassischer Massage, Shiatsu und Bewegungsanalyse eine wertvolle Grundlage, um Menschen zu verbessertem Körperbewusstsein, Wohlbefinden und Entspannung zu verhelfen
−    ist die optimale Ergänzung für Menschen, die schon mit dem Körper arbeiten sowie eine ideale Grundlage für Berufsumsteiger. Durch den modularen Aufbau (Wochenendblocks) kann diese Ausbildung sehr gut berufsbegleitend absolviert werden.

Die heilsame Kraft der Hände aktivieren!

Klassische Massage meets Shiatsu

Der Lehrplan der Spirit Massageausbildung ist so konzipiert, dass er zwischen fernöstlichen Einheiten (Shiatsu) und westlichen Einheiten (Klassische Massage) abwechselt. So entfaltet sich die Stärke des Programms.

Die anatomischen und physiologischen Erkenntnisse des Lehrgangs „Klassische Massage“ und die ganzheitliche Betrachtung des Menschen – Körper, Geist, Seele – aus dem Shiatsu-Anteil bereichern sich gegenseitig. Wenn du aber aus besonderen Gründen wünschst, nur einen Lehrgang zu belegen, ist dies möglich.

Ziel der Ausbildung ist die aktive Auseinandersetzung mit Gesundheit und Wohlbefinden des Körpers auf physischer, psychischer und energetischer Ebene sowie die Qualifikation zur Massagetätigkeit. Das Spirit Massage Training vermittelt fundiertes, anatomisches Wissen, legt besonderen Wert auf akkurate Anwendung und Entwicklung von Sensibilität für individuelle Bedürfnisse. Du lernst, Menschen in ihrer Komplexität zu betrachten und ihnen zu verbesserter Gesundheit, Wohlbefinden und schöpferischem Ausdruck zu verhelfen.

Ein besonderer Schwerpunkt während der gesamten Ausbildung liegt darauf, den Bezug der angehenden Massagetherapeuten zum eigenen Körper zu fördern. Wir legen großen Wert auf „Self Care“. Du erlernst Handwerkszeuge, wie du dich selbst immer wieder in Balance bringen kannst, sowohl körperlich als auch geistig/ seelisch, denn du kannst nur das weitergeben, was du selbst besitzt.

Die Ausbildung ist sowohl für all diejenigen geeignet, die Massage beruflich praktizieren möchten, als auch für Menschen, die ihr Wissen über Körper und Gesundheit aus westlicher und östlicher Sicht vertiefen möchten, dabei aber keine professionelle Massagetätigkeit anstreben.


Ausbildungsort und Termine

Die Ausbildung findet bei Spirit Yoga Zehlendorf statt, Martin-Buber-Straße 23, 14163 Berlin. Die Unterrichtszeiten sind in der Regel donnerstags - sonntags, je 10:00 – 16:30 Uhr.

• 28.04. – 01.05.2016 – Shiatsu Grundkurs I
• 12.05. – 15.05.2016 – Shiatsu Grundkurs I

• 23.06. – 26.06.2016 – Klassische Massage Grundkurs I
• 14.07. – 17.07.2016 – Klassische Massage Grundkurs I

• 04.08. – 07.08.2016 – Shiatsu Grundkurs II
• 18.08. – 21.08.2016 – Shiatsu Grundkurs II

• 17.11. – 20.11.2016 – Klassische Massage Grundkurs II
• 15.12. – 18.12.2016 – Klassische Massage Grundkurs II

• 19.01. – 22.01.2017 – Shiatsu – Abschluss-Segment
• 16.02. – 19.02.2017 – Shiatsu – Wiederholung/ Fragen; Schriftliche & Praktische Prüfugen

• 23.03. – 26.03.2017 – Klassische Massage – Abschluss-Segment
• 20.04. – 23.04.2017 – Klassische Massage – Schriftliche & Praktische Prüfungen


Insgesamt umfasst die Spirit Massage Ausbildung 240 Ausbildungsstunden (Kontaktstunden). Dazu kommen ca. 140 sogenannte Nicht-Kontaktstunden in Form von eigener Praxis des erlernten Materials sowie Literatur- und Selbststudium hinzu.

Die Ausbildung wird von Shannon Sullivan geleitet und durchgeführt, mit Unterstützung von Spirit Yoga Gründerin Patricia Thielemann und Geschäftsführer Robert Franke.


Das Ausbildungsteam

Shannon Sullivan
- Leiterin der Spirit Massageausbildung

Shannon Sullivan wurde in New York am anerkannten „Swedish Institute for Massage and Allied Health Sciences“ – dem ältesten Massageinstitut der Vereinigten Staaten – zur lizenzierten Massagetherapeutin ausgebildet. Im Rahmen ihrer Ausbildung erlernte sie eine Vielzahl von Massagetechniken und erwarb umfangreiche Kenntnisse in Anatomie, Physiologie, Neurologie und Fünf-Elemente-Shiatsu.

Während ihrer Ausbildung erhielt sie eine Auszeichnung des Massage Magazine, die jährlich nur fünf angehenden Massagetherapeuten in den ganzen USA zugesprochen wird, sowie Stipendien des Swedish Institute und der American Massage Therapy Association. Ihre Aufsätze über Massage und die Körper-Geist-Verbindung wurden in „SInews“, „In Touch“, und dem „Journal of the American Massage Therapy Association“ - New Jersey, veröffentlicht.

Shannon assistierte mehrere Jahre Dr. Roy Siegel, Praxis für Chiropraktik, Massage und Naturheilkunde, in New York City, bevor sie 2005 nach Berlin zog und eine eigene Privatpraxis gründete. Sie entwickelte die Serie „Anatomie in Bewegung“ für Tänzer/innen, Pilates- und Yogalehrer/innen, die sie seit 2005 für diese Berufsgruppen unterrichtet.

2012 schloss sie eine zusätzliche vierjährige Ausbildung zur international anerkannten Feldenkrais-Pädagogin ab. Aktuell begleitet sie als erfahrene Practitioner die berufliche Feldenkrais-Ausbildung unter der pädagogischen Leitung von Jeremy Krauss sowie der organisatiorischen Leitung von Patrick Gruner in Berlin.

Bei Spirit Yoga arbeitete sie bereits bei der Eröffnung des Spirit Spas als Massagetherapeutin mit. Seit 2011 leitet und unterrichtet sie die Ausbildung zur/m Massagetherapeutin/en im Entspannungs- und Wellnessbereich, deren Curriculum sie konzipierte. Sie ist ebenfalls als Gastdozentin in den Yogaausbildungen tätig.


Patricia Thielemann
- Spirit Yoga Gründerin

Patricia unterrichtet die Philosophie von Spirit Yoga sowie in Zusammenarbeit mit Shannon Sullivan die Integration von Yoga & Massage.


Robert Franke
- Geschäftsführer von Spirit Yoga

Robert unterrichtet für die Ausbildung eine Einführung in die Grundlagen der Existenzgründung, Gewerbeanmeldung, Versicherung und Steuern


Kosten

Möchtest du die gesamte Ausbildung buchen, betragen die Kosten 3.500 Euro. Earlybird Tarif: Wer bereits vor dem 15. Februar 2016 seinen Vertrag abschließt, erhält den ermäßigten Preis von 3.100 Euro. Für die Dauer deiner Ausbildung erhältst du eine Mini-Mitgliedschaft für Yogaklassen bei Spirit Yoga & Spa. Eine Mini-Mitgliedschaft umfasst 4 Yogaklassen pro Monat.

Wenn du dich für nur einen Lehrgang  („Shiatsu“ bzw. „Klassische Massage“) anmelden möchtest, betragen die Kosten dafür 1.785 Euro. Das entspricht 595 Euro pro Ausbildungsabschnitt. Ein Lehrgang umfasst insgesamt 120 Kontaktstunden. Jeder Lehrgang ist in drei Ausbildungsabschnitte unterteilt (Grundkurs I, Grundkurs II, Abschlusssegment inkl. schriftliche und praktische Prüfung).

Es ist auch möglich, ein einzelnes Modul zu buchen: Grundkurs I, Grundkurs II sowie Abschlusssegment inkl. schriftliche und praktische Prüfung (jeweils „Shiatsu“ und „Klassische Massage“). Die Kosten pro Modul (40 Kontaktstunden) betragen 630 Euro. Bitte beachte, dass die Module aufeinander aufbauen; Grundkurs I ist Voraussetzung für die Buchung von Grundkurs II bzw. der Abschluss-Segmente.



Weitere Infos

Fordere gerne die detaillierte Broschüre zur Massageausbildung an unter shannon@spirityoga.de.

 

Das sagen AbsolventInnen über die Massageausbildung:

"Von und mit Shannon lernen zu dürfen, ist ein großes Geschenk, nach dem ich lange gesucht habe."

- Sabine Raml, Autorin, Absolventin der Spirit Massageausbildung 2011 - 2012

********

"Die ausgewogene Mischung aus anatomischem Wissen und ganzheitlicher Betrachtung des Menschen hat mich überzeugt.

So habe ich nicht nur die Basis einer umfassenden Kenntnis um Muskeln, Sehnen, Knochen, Positionen von Shiatsupunkten etc. vermittelt bekommen, sondern auch eine konstante Aufmerksamkeit auf größere Zusammenhänge. Nie wurde vergessen, dass diese nahe Auseinandersetzung mit einem anderen menschlichen Lebewesen etwas besonderes ist."

- Olga Hansen, Musikerin und Heilpraktikerin, Absolventin der Spirit Massageausbildung 2011-2012

**********

"Ich kann jedem, der sich für Körperarbeit und Masssage interessiert, diese Ausbildung nur empfehlen!! Shannon Sullivan schafft es, innerhalb kürzester Zeit den Studenten präzise Massagetechniken und ein enormes Fachwissen zu vermitteln. Strukturiert, fokussiert und mit viel Herz führt Shannon durch den Unterricht und bringt jeden einzelnen dazu, sich individuell zu entwickeln. Die Ausbildung war für mich der Grundstein einer beruflichen Neuorientierung. Eine intensive Zeit, die viele positive Veränderungen in meinem Leben mit sich gebracht hat!"

- Ninon Bohm, Schauspielerin, Absolventin der Spirit Massageausbildung 2012-2013


*************

"Shannon Sullivan bietet nicht nur eine Ausbildung in klassischer Massage und Shiatsu an – ihr gesamtes Wissen aus verschiedenen Bereichen der Körperarbeit, aus Feldenkrais, Tanz und Performance, fließt mit ein und bereichert den Unterricht. Neben der Vermittlung von Techniken legt sie viel Wert auf das Erlernen der Voraussetzungen, um mit dem Körper des Behandelten in einen Dialog zu treten und ihm ein tiefes Entspannen und inneres Loslassen zu ermöglichen. Ich habe Shannons Training – die Kunst der achtsamen Berührung – als faszinierend und auch persönlich als sehr inspirierend erlebt."

- Christiane Weidemann, Autorin, Absolventin der Spirit Massageausbildung 2012-2013

****************

Was ich ganz besonders wertvoll während der Ausbildungszeit mit Shannon fand, war die Erfahrung mit Feldenkrais-Übungen die Workshops zu beginnen. Jedesmal hatte ich das Gefühl, etwas Neues über mich und den Zusammenhang zwischen körperlicher Bewegung und Gedanken gelernt zu haben.

Die Ausbildung hat mich gelehrt, dass es eben nicht unbedingt die tiefe, kraftvolle Einwirkung auf muskuläres Gewebe sein muss, die heilsam und stärkend wirkt, sondern besonders die sanfte, einfühlsame Berührung, die zu tiefer Entspannung und einem ganzkörperlichen Wohlgefühl führt.

Besonders präsent ist mir immer noch, sich vor einer Shiatsu-Massage-Behandlung ganz "leer" zu machen von allem Wissen und  Gelernten, von allem Wollen oder Erreichen-Müssen. Das Hineinhören und Lesen, was der vor einem liegende Mensch "erzählt", das intuitive Hineinspüren und zulassen, macht jede Behandlung zu einer Entdeckungsreise, zu einem Zwiegespräch.

Beatrice Standke-Marten, Absolventin der Spirit Massageausbildung 2011-2012

***************

"Fuer mich ist die Erfahrung von Achtsamkeit und Präsenz, die ich in der Ausbildung machen konnte, ein großes Geschenk. Die Tiefe des vermittelten Fachwissens und umfangreichen Praxismöglichkeiten haben mir zusätzliches Vertrauen für angemessene Sensibilität in der praktischen Arbeit gegeben. Shannons aufmerksame und einfühlsame Anleitungen und ihre individuelle Begleitung waren eine sehr wertvolle Unterstützung. Herzlichen Dank!"

- Katrin Ludewig, Spirit Massageausbildung 2011 - 2012

******************

Die Ausbildung war sehr intensiv, auch wenn nur am Wochenende.
Die Anatomie- und Shiatsuanteile waren sehr interessant und wurden tief, präzise und mit Ruhe von Shannon Sullivan durchgearbeitet; man konnte immer sehr gut folgen.
Insgesamt eine sehr gute Ausbildung, um eine tolle Karriere anzufangen und auch sein eigenes Wissen zu erweitern.
Ich bin sehr froh, dass ich diese Erfahrung gemacht habe!

- Nicoletta Brandi, Absolventin der Spirit Massageausbildung 2012-2013


Spezifische Anatomie - Technik und Präzisionsausrichtung -  Mit Lilla Wuttich (500+ Ausbildung-Pflichtmodul)

Do, 7. - Sa, 9. Januar 2016

Die Frage nach der richtigen Ausrichtung in den Asanas steht im Vordergrund.

Lilla führt ihre Schüler auf einzigartige Weise an die Mechanismen der Yogapraxis heran; was verborgen scheint, wird ersichtlich und komplizerte Zusammenhänge werden durch ihre detaillierten Erläuterungen klar!

Der Kurs beinhaltet die intensive Auseinandersetzung mit der anatomisch korrekten Ausrichtung der Asanas und besteht aus Anatomiewissen und praktischen Übungen am eigenen Körper. Untermauert wird dies durch wichtige Kenntnisse der anatomischen Zusammenhänge im Körper und Erkenntnisse der Spiraldynamik.

Somit wird die korrekte Haltung erfahrbar und sichtbar. Sie vermindert das Verletzungsrisiko, öffnet den Körper durch Veränderung alter Bewegungsmuster und ermöglicht neue Entwicklungen.

Dieses Modul ist nicht nur für Yogalehrer, sondern auch für anatomieinteressierte Yogapraktizierende gut geeignet.

Für Erkenntnisse über die eigene Körperintelligenz eine große Bereicherung!  

Ort:Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Datum Zeiten
Do, 7. Januar 9 - 17:30 Uhr
Fr, 8. Januar 9- 17:30 Uhr
Sa, 9. Januar 9 - 17:30 Uhr
Anzahl Stunden 25,5 Stunden
Preis 570 Euro

Anmeldungen: online auf den "Anmelden-Button" klicken. Falls keine Kreditkarte zur Hand: telefonisch oder per Mail bei Daniela Bläsing (daniela@spirityoga.de; 2790 8503)

 

 

Pranayama mit Richard Hackenberg, 16. - 20.12.2015 im Spirit Zehlendorf -

Die Theorie, Technik und Praxis des Pranayama

Die Atmung, ihre Tiefe und ihr Rhythmus werden sehr stark von unseren Gefühlen beeinflusst. Zugleich führt eine ruhige und tiefe Atmung zu einem ausgeglichenen Gemüt und einem klaren Geist.

In der indischen Philosophie ist das bewusste Atmen die Voraussetzung für die Aufnahme von Prana, der universellen Lebenskraft. Bewusstes Atmen versorgt uns mit mehr Energie als unbewusstes, vergleichbar mit dem langsamen und bewussten Essen, im Gegensatz zum schnellen in sich Hineinschlingen. Pranayama ist die bewusste Führung der Atmung, in dem die Dauer und Tiefe der Ausatmung, der Einatmung und der Pausen dazwischen gezielt verlängert werden. Die Kunst der Atemregulierung setzt eine gewisse Asana-Praxis voraus.
Pranayama ist ein ideales Werkzeug zur Prävention von Stress, Burnout, Erschöpfung und Schlafproblemen. Die Atmung ist das Tor in das vegetative Nervensystem und erlaubt es uns auch im Alltag unsere psychischen Prozesse besser zu erkennen.

Mit seiner regelmässigen Pranayama Praxis hat Richard sein lang anhaltendes Asthma Problem geheilt.

Inhalte des Ausbildungsprogramms:

Physiologie: Atemmechanik, das Zwerchfell und die Atemhilfsmuskeln Atemmechanik, Atemvolumina und Blutgase o2 und co2. Atmung und das vegetative Nervensystem.

Atmung und Psyche: Selbstwahrnehmung, Konzentration und Atemmeditation.

Praxis: Vorbereitende Asanas für den Atemraum und die Atemmuskulatur,?typische Atemmuster und ihre Wirkung, verkürzte Muskeln im Brust und Bauchraum. Alle Pranayama Übungen in der Praxis erklären, üben und die Wirkung reflektieren.

Didaktik des Pranayama: nach dem Prinzig "weniger ist mehr" und einer schrittweisen Entwicklung bringt Richard seinen Schülern im Unterricht die verschiedenen Techniken näher.

Philosophie: Was ist Prana? Der Yoga Energiekörper: Nadis, Chakras und Vayus.

Es gibt ein aussagekräftiges Script!


Die Workshops können als Wahlmodul für die 500+ Ausbildung belegt werden.

 

ABLAUFPLAN (Änderungen vorbehalten):

Mittwoch 10 bis 17 Uhr

Einführung, Vorstellung des Programms, allgemeine Hinweise

Savasana


Meditation auf Chitta


Übungen zum Energiekörper: die 5 Vayus

Asanas zum Mobilisieren des Atemraums: Stehhaltungen

Pranayamapraxis: Anfänger

Mittagspause

Philosophie: Was ist Prana?


Der Yoga Energiekörper: Nadis, Vayus Chakras
Prana und Apana


Theorie: Atemmechanik, Bauch- und Brustkorbatmung Zerchfell, Beckenboden und die Bandhas Atemwahrnehmung

Donnerstag 10 bis 17 Uhr

Meditation auf Chitta


Übungen zum Energiekörper: Kriyas und Pranayama Preps

Asanas zum Mobilisieren des Atemraums: Twists

Pranayamapraxis: mittleres Level

Mittagspause

Philosophie: Purusha und der innere Beobachter


Praxis: Selbstwahrnehmung deiner natürlichen Atmung im Liegen

Theorie: Anatomie der Atmung, Nase, Kehle, Lungen, Atemvolumina Atemhilfsmuskeln, Verkürzung und Abschwächung von Atemmuskeln

Die Sitzhaltung im Pranayama und typische Probleme


Pranayama im Sitzen

Freitag 10 bis 17 Uhr

Meditation ohne Identifikation


Übungen zum Energiekörper: die Bija Mantras


Asanas zum Mobilisieren des Atemraums: Rückbeugen

Pranayamapraxis: mittleres Level

Mittagspause

Theorie: die Rolle des Pranayama im Yoga Physiologie der Atmung, 
Atmung und das vegetative Nervensystem

Props im Pranayama

Atemmuster erkennen bei dir und einem Übungs-Partner im Liegen

Samstag 10 bis 16 Uhr

Meditation ohne Identifikation


Übungen zum Energiekörper: der Sonnengruss


Asanas zum Mobilisieren des Atemraums: Abdominals und Armbalancen

Pranayamapraxis: fortgeschrittenes Level

Mittagspause

Didaktik des Pranayama, Ziele für die Atmung im Yoga Entwicklungsstufen beim Pranayama, das Leistungsprinzip

Die Wirkung von Pranayama, therapeutisches Pranayama Atmung und Psyche

Pranayama: Soham

Sonntag 10 bis 15 Uhr

Herzmeditation


Übungen zum Energiekörper: Pranamobilisiation


Asanas zum Mobilisieren des Atemraums: Schulteröffner und Umkehrhaltungen


Pranayama mit Kumbakh und Bandhas

Mittagspause

Gruppenarbeit: Wie baue ich Pranayama in meinen Unterricht ein

Stelle eine Pranayama Session zusammen: für Anfänger, für Mittelstufe für Fortgeschrittene.

 

Über Richard Hackenberg
Richard begann 1979 aus gesundheitlichen Gründen mit Hatha Yoga Pranayama, Meditation und Asanas. Er studierte Naturwissenschaften, war lange Zeit Musiker, DJ, Moderator, Kulturredakteur und Reisender zwischen Ost und West. Zur Jahrtausendwende machte er seine Passion für Yoga zum Beruf. Richards grosses Spektrum von Anatomie über Pranayama, Psychologie und Philosophie und seine Stärke dieses Wissen praktisch umzusetzen, machen ihn zu einem der profiliertesten Yogalehrer und Yoga-Ausbilder Deutschlands. Mehr Infos unter: www.yoga-pranayama.de


Zeiten und Ort:
Mittwoch, 16. – Sonntag, 20. Dezember 2015

Mittwoch bis Freitag 10 – 17 Uhr  - Preis: 133 Euro pro Tag
Samstag 10 – 16 Uhr - Preis: 114 Euro
Sonntag 10 – 15 Uhr - Preis: 95 Euro

Preis für gesamtes Programm (500+ Ausbildung): 544,00 €

Spirit Yoga Zehlendorf, Martin-Buber-Str. 23, 14163 Berlin

Sriram (im Rahmen des Yoga Philosophie Moduls für die 500+ Ausbildung):  
Samstag, 21. und  Sonntag, 22. November 2015

Die alten und wichtigen Schriften des Yoga haben auch heute noch aktuelle Bedeutung. 

Sriram und Mathias Tiedke werden die Bhagawad Gita in neue moderne Zusammenhänge bringen. Ihre besondere Kenntnis der indischen Philosophie eröffnet neue Erkenntnisse. Im Wesentlichen geht es um das Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne.

 

Wer die Workshops von Sriram einzeln buchen möchte: 

120 Euro pro Tag (9:30 - 16:30 Uhr)

 

Das Philosophie Modul besteht aus einem dreiteiligen Aufbau. Die Einführung übernimmt Patricia Thielemann.
2. Teil: Mathias Tietke – Ein vergleichender Ansatz
3. Teil: Sriram - Bhagavad Gita

HINWEIS: Workshops mit Mathias Tietke und Sriram können auch separat und unabhängig voneinander einzeln gebucht werden (je 240 Euro).

Datum Zeiten Wer
Mi, 18. November  9 - 13 Uhr  Einführung Patricia Thielemann
Mi, 18. November  14 - 17 Uhr  Mathias Tietke
Do, 19. November  10 - 15 Uhr  Mathias Tietke
 Fr, 20. November  10 - 15 Uhr  Mathias Tietke
 Sa, 21. November  9:30 - 16:30 Uhr  Sriram
 So, 22. November  9:30 - 16:30 Uhr  Sriram
 Anzahl Std. P. Thielemann  4 Stunden  
 Anzahl Std. M. Tietke  13 Stunden  
 Anzahl Std. Sriram  14 Stunden  
 Gesamtstunden  31 Stunden  
     
 Preis  620 Euro

Bhagavad Gita - kontrovers diskutiert mit Mathias Tietke - 18. - 20. November (im Rahmen des Yoga-Philosophie Moduls der 500+ Ausbildung)

im Spirit Yoga Zehlendorf

Zunächst einmal ist die Bhagavad Gita die heilige Schrift des Hinduismus schlechthin. Dies ist sie ebenso für die weltweite Bhakti-Yoga-Bewegung (Hare-Krishna).

Für viele Yogalehrer(innen) und Yoga Praktizierende im Westen ist die Bhagavad Gita auch eine Bezugsquelle geworden, was ganz unterschiedliche Gründe hat.

Selten wird dabei der kulturelle und literarische Kontext erfasst, die zahlreichen Widersprüche benannt und die teilweise äußerst konträre Rezeption des „Gesangs des Erhabenen“ dargestellt. Mahatma Gandhi war von der Bhagavad Gita begeistert, Heinrich Himmler ebenso. Wie passt das zusammen? Und weshalb wird der „erhabene“ Gott Krishna nach seinen Darlegungen verflucht und erschossen?

Der erste Teil dieses Seminars macht mit den verschiedenen Ebenen und Perspektiven sowie der Rezeption der Bhagavad Gita vertraut: Von der Ethik der Kriegerkaste bis zum Lob des selbstreferenziellen Charakters des Yoga sowie den drei im Westen wenig bekannten und kaum praktizierten Konzepten des Yoga: bhakti, karma, jnana.

18 Stunden (mit Einführung von Patricia Thieleman)

240 Euro

 

Datum Zeiten Wer
Mi, 18. November  9 - 12 Uhr  Einführung Patricia Thielemann
Mi, 18. November  14 - 17 Uhr  Mathias Tietke
Do, 19. November  10 - 15 Uhr  Mathias Tietke
 Fr, 20. November 10 - 15 Uhr  Mathias Tietke

 

Die Bhagavad Gita - aus zwei Blickwinkeln - 18. - 22.11.2015

Ein 500+ Modul Yoga Philosophie mit Patricia Thielemann, Sriram und Mathias Tietke


Mittwoch, 18. – Sonntag, 22. November 2015

Die alten und wichtigen Schriften des Yoga haben auch heute noch aktuelle Bedeutung. 

Sriram und Mathias Tiedke werden die Bhagawad Gita in neue moderne Zusammenhänge bringen. Ihre besondere Kenntnis der indischen Philosophie eröffnet neue Erkenntnisse. Im Wesentlichen geht es um das Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne.

PROGRAMM:

Mittwoch

9 - 10:30 Uhr: Morgenpraxis zur Einstimmung mit Patricia Thielemann

10:30 - 13 Uhr: Einführung in die Thematik mit Patricia Thielemann.

14 - 17 Uhr: Mathias Tietke - der streibare Kenner der indischen Philosophie

Donnerstag

10 - 15 Uhr: Mathias Tietke - der streibare Kenner der indischen Philosophie

Freitag

10 - 15 Uhr: Mathias Tietke - der streibare Kenner der indischen Philosophie

Samstag

9:30 - 16:30 Uhr: Sriram - die Bhagavad Gita - Tradtion und Lehre

Sonntag

9:30 - 16:30 Uhr: Sriram - die Bhagavad Gita - Tradtion und Lehre

16:30 - 18 Uhr: Patricia Thielemann

 

HINWEIS: Die Workshops mit Mathias Tietke und Sriram können auch separat und unabhängig voneinander einzeln gebucht werden (je 240 Euro).

Datum Zeiten Wer
Mi, 18. November 9 - 13 Uhr Morgenpraxis, Intro mit Patricia T.
Mi, 18. November 14 - 17 Uhr  Mathias Tietke
Do, 19. November 10 - 15 Uhr  Mathias Tietke
Fr, 20. November 10 - 15 Uhr  Mathias Tietke
Sa, 21. November  9:30 - 16:30 Uhr  Sriram
So, 22. Novmeber   9:30 - 16:30 Uhr

 Sriram

So, 22. November 16:30 - 18 Uhr Abschluss Patricia T. 
 Anzahl Std. M. Tietke  13 Stunden  
 Anzahl Std. Sriram  14 Stunden  
Anzahl Std. Patricia T.  5,5 Stunden  
Gesamtstunden 32,5  
 Preis  620 Euro

- Spirit Yoga Lehrerausbildung - 1. InfoTag von 14:00 - 15.30 Uhr

am Sonntag, den 15. November 2015 von 14:00 - 15.30 Uhr im Spirit Yoga Mitte

Patricia Thielemann beantwortet alle Fragen über die Ausbildung. 

Details zur Ausbildung: HIER

 

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Fragen vorab schreiben Sie gern eine E-Mail an: ausbildung@spirityoga.de

Ansprechpartnerin: Daniela Bläsing