Ilka Ringe ist aktuell "New Teacher" bei Spirit Yoga. 

Ich praktiziere seit 2004 Yoga. Besonders im Vinyasa Flow Yoga fand ich eine Lebendigkeit, die tiefer ging, als alles bisherige. Yoga ist seitdem wie ein treuer, aufrichtiger Begleiter, der mich im richtigen Moment in zugewandter Stille aufzufangen weiß, Kraft und Geborgenheit schenkt; mich, wenn es nötig ist, aber auch aufrüttelt und anspornt, nicht in Entspannung zu versinken, sondern inspiriert und neugierig, eine neue Perspektive einzunehmen, in den Dialog mit mir selbst zu gehen, um in tiefere Schichten vorzudringen und ehrlich anzunehmen was gerade ist, das bedeutet für mich Yoga.

In 2014 schloss ich das Teacher Training bei Patricia Thielemann ab, das ich im gleichen Jahr durch die Ausbildung zur Pre- und Postnatal Yogalehrerin ergänzte. Den freigeistigen Spirit Yoga-Stil schätze ich vor allem für die fundierte und klare Vermittlung der Asanas in Verbindung mit einem befreienden Atemfluss.

Ich freue mich, in meinem Unterricht weiterzugeben, was ich selbst immer wieder aufs Neue erfahre: wie gut Yoga tut! So möchte ich meinen Schülern eine solide Basis vermitteln und einen geschützten Raum bieten, in dem sie ihren persönlichen Yogaweg beschreiten, die Bewusstheit für ihre eigenen Bedürfnisse erleben und einen tiefen Bezug zu sich selbst entfalten können.