Yoga-Wochenende

Glück und Fülle

Datum: Fr, 01. bis So, 03. November 2019
Ort: Schloß Blankensee
Mit: Pia Greschner

Ein Wochenende im zauberhaften kleinen Schloss mit Park und See schafft einen wunderbaren Rahmen dafür, alles was der Herbst zu bieten hat, in vollen Zügen zu genießen. In der Stille der ländlichen Umgebung und der leuchtenden herbstlichen Natur kann der Blick wieder frei werden für das, was das Leben bereichert: Schönheit, Fülle, Glück.

Schloss Blankensee wurde im märkischen Barockstil erbaut, der Schloßpark wurde vom preußischen Gartenkünstler Peter-Joseph Lenné gestaltetet und ist ein kunsthistorisches Kleinod mit italienisch anmutenden Pavillions, kleinen Tempeln, geschwungenen Brücken und alten Bäumen. Die landschaftliche Umgebung von Schloß Blankensee ist ein Naturparadies. Im Herbst kann man hier Kraniche und Wildgänse beobachten.

Wir üben 2 mal täglich in ausgedehnter Praxis kraftvolles belebendes Yoga mit präziser anatomischer Ausrichtung sowie erdende, tiefergehende Haltungen, Meditation und Pranayama. Die intensiven Yogaeinheiten greifen inhaltlich in vielfältiger Weise das Thema des Retreats auf und schaffen so über die physische Praxis hinaus Erfahrung, Verbindung und Inspiration.

Die Yogapraxis ist für alle Level geeignet.

Datum: Fr, 01. bis So, 03. November 2019
Ort: Schloß Blankensee
Mit: Pia Greschner

Preise für Unterkunft

Übernachtung inkl. Brunch + 3 Gang Abendessen

DZ 260 €
EZ 317 €

Preise für Yoga

4 x intensive Yogapraxis 220 €

Bitte rechtzeitig anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.‘
Kontakt: pia.greschner@googlemail.com
Mehr Infos: www.yogaisyournature.de

Programm

Fr, 01.11.
Anreise ab 14 h
17:00 -19:00 Uhr fließende Yogapraxis zum Ankommen, Meditation
Gemeinsames Abendessen

Sa, 02.11.
08:00 – 10:00 Uhr kraftvolle belebende Yogapraxis
Brunch
17:00 – 19:00 Uhr Yin und Restorative Yogapraxis, Meditation
Gemeinsames Abendessen

So, 03.11.
08:00 – 10:00 Uhr kraftvolle belebende Yogapraxis
Brunch
Ausklang

Sharing is caring!

Weitere Retreats oder zurück zur Übersicht

Nadine Bader
22. bis 29. Oktober 2019
Isabel Hollenbeck
25. bis 27. Oktober 2019
Sabine Klein und Christian Junge
31. Oktober bis 3. November 2019
Inga Bolien
31. Oktober bis 2. November 2019