Workshop

Yin und Restorative Yoga – same but different?

Datum: Sa, 14. November 2020 | 16:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Spirit Yoga Studio Mitte
Mit: Karen Dirks

In diesem Workshop beschäftigen wir uns eingehend mit dem Unterschied zwischen Restorative Yoga und Yin Yoga. Besonders bei chronischen Schmerzen, Migräne und Stress können diese beiden Yoga Stile dir dabei helfen, dich schnell wieder besser zu fühlen.

Yin Yoga zeichnet sich durch lang gehaltene Asanas (meistens 3 – 5 Minuten) und die dadurch entstehende Stimulation der Faszien (ein Teil des Bindegewebes) aus. Auf subtilerer Ebene werden Meridiane (Energieleitbahnen) angesprochen und emotionale Blockaden gelöst. Wir haben die Möglichkeit innezuhalten, uns dem Nichtstun hinzugeben und körperlich, wie mental loszulassen. Die Zeit und die Schwerkraft ĂĽbernehmen die Arbeit, alle Muskeln sind möglichst entspannt.

Im Restorative Yoga nutzen wir viele Hilfsmittel (Decken, Kissen, Bolster, Blöcke, Stühle, Gurte, Wand), um uns noch besser entspannen zu können: Wir legen uns maximal bequem ab und bleiben für 10-20 Minuten in den Asanas. Durch diese ganz passiven Haltungen, können wir unglaublich tief auf allen Ebenen loslassen und gelangen meist wie von selbst in einen meditativen Zustand.

Neben etwas Theorie wird es zu beiden Richtungen jeweils eine lange Praxis geben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Alle Termine dieser Workshop-Reihe

29. Februar 2020: Yin Yoga EinfĂĽhrung

18. April 2020: Yin Yoga für den ganzen Körper

05. September 2020: Yin Yoga & Meridiane

14. November 2020: Yin Yoga & Restorative Yoga – same but different? 

Mehr zu Karen Dirks

Website: www.karendirks.de
Instagram: karen_dirks_

Yin Yoga Workshop mit Karen Dirks bei Spirit Yoga Berlin

Datum: Sa, 14. November 2020 | 16:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Spirit Yoga Studio Mitte
Mit: Karen Dirks

Jetzt online buchen!

89,00 

35 vorrätig

Alle Preise inkl. 19% gesetzl. MwSt. Auf Early-Bird-Preise können keine Rabattgutscheine eingelöst werden.

Sharing is caring!

Weitere Retreats oder zurĂĽck zur Ăśbersicht

Bettina Hartmann
2. bis 5. April 2020
Pia Greschner
17. bis 19. April 2020
Bastian Schlickeisen & Tajana Adank
18. bis 25. April 2020
Andrea Stabernack und Ekaterina Levit
24. bis 26. April 2020